Covid-19: Portugal wieder im Katastrophenzustand

Por­tu­gal schal­tet bei der Covid-19-Bekämp­fung wie­der einen Gang höher. Ab heu­te Nacht 00.01 wech­selt das Land aus dem bis­her gel­ten­den Not­fall­sta­tus erneut in den Kata­stro­phen­zu­stand (estado de cala­mi­dade). Das bedeu­tet wie­der stär­ke­re Ein­schrän­kun­gen für Bevöl­ke­rung und Unter­neh­men.

Weiterlesen

Algarve News: 21. bis 27. September 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 39/2020: Covid-19: Kein Lock­down geplant | Sta­tis­tik: Por­tu­gie­sen leben län­ger | Por­ti­mão: Hotel­neu­bau abge­lehnt |  Algar­ve: Hohe Arbeits­lo­sig­keit | Algar­ve: Mil­lio­nen gegen Dür­re | Fall Mad­die: Neue Ankla­ge | Alcou­tim: Steu­er­sen­kun­gen gebil­ligt | Lagos: Pferd geret­tet | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Algarve News: 10. bis 16. August 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 33/2020: Algar­ve: Prä­si­dent ret­tet Frau­en im Meer | Inno­va­ti­on: Coo­les Sweat­shirt statt Mas­ke | Covid-19: Algar­ve hat sich sta­bi­li­siert | West­algar­ve: Wil­des Cam­pen bleibt Pro­blem | Motor­sport­events pushen Tou­ris­mus | Video­über­wa­chung in Por­ti­mão | Mehr Licht für Faro | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Algarve News: 27. Juli bis 02. August 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 31/2020: Algar­ve-Tou­ris­mus wei­ter schwach | Por­tu­gals Spit­zen­for­scher kil­len das Virus | Algar­ve: Stra­ßen­netz wird erneu­ert | Algar­ve: Weni­ger Schwer­kri­mi­na­li­tät | Algar­ve: Mari­ne über­wacht Küs­te | Mit TAP sicher unter­wegs | Algar­ve:  Kommt der FC Bay­ern? | Por­tu­gals Prä­si­den­ten urlau­ben an der Algar­ve | Covid-19: Faro instal­liert Gel-Spen­der | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Formel‑1: Algarve hofft auf Geldsegen

Glücks­ge­füh­le an der gebeu­tel­ten Algar­ve: Im Okto­ber 2020 kehrt die Formel1 nach 24 Jah­ren Abwe­sen­heit wie­der nach Por­tu­gal zurück. Gast­ge­ber für den „F1 Hei­ne­ken Grand Prix Por­tu­gal“ ist vom 23. bis 25. Okto­ber das Autó­dro­mo Inter­na­cio­nal do Algar­ve in Por­ti­mão (AIA). Rita Mar­ques, Staats­se­kre­tä­rin für Tou­ris­mus, erhofft sich von dem Spek­ta­kel wirt­schaft­li­che Aus­wir­kun­gen auf die Regi­on in Höhe von min­des­tens 30 Mil­lio­nen Euro. Ande­re sind noch opti­mis­ti­scher. João Fer­nan­des, Tou­ris­mus­chef der Algar­ve, rech­net mit 80 Mil­lio­nen. Der Wirt­schafts­wis­sen­schaft­ler Pau­lo Reis Mourão hält sogar 130 Mil­lio­nen für mög­lich.

Weiterlesen

Algarve News: 01. bis 07. Juni 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 23/2020: Pre­mier eröff­ne­te Bade­sai­son | Por­tu­gals sau­bers­te Strän­de | AL: Leit­fa­den für Eigen­tü­mer | Sil­ves: Kunst unter Strom | Faul­tier im Was­ser­park | Coo­le Mas­ken für Kin­der | Süd­ko­rea liebt por­tu­gie­si­sche Wei­ne | Algar­ve: Mehr Geld für Zitrus­früch­te | Web­site für Por­tu­gals Rou­te 66 | Mini-Biblio­the­ken in Sil­ves | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Algarve News: 04. bis 10. Mai 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 19/2020: Coro­na-Update: Nur ein neu­er Fall an der Algar­ve | Algar­ve: Arbeits­lo­sen­zah­len stei­gen | Mon­chi­que: Sau­be­rer dank Ozon | Mas­ken­fäl­scher haben Hoch­kon­junk­tur | Por­tu­gie­sen mit Regie­rung zufrie­den | Covid-App nur mit Daten­schutz | Aben­teu­er Restau­rant­be­such – die neu­en Regeln | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Covid-19: Todeszahlen fallen weiter

Coro­na-Update der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS: An der Algar­ve (335) und im Alen­te­jo (220) gibt es jeweils zwei wei­te­re Fäl­le von Covid-19. Die Zahl der Todes­op­fer hat sich in den bei­den Regio­nen nicht ver­än­dert, es blei­ben 13 an der Algar­ve und einer im Alen­te­jo. Lan­des­weit sind nun 25.702 Fäl­le (+178) und 1074 Todes­fäl­le (+11) bestä­tigt. Die Zahl der täg­li­chen Todes­fäl­le ist die nied­rigs­te seit vie­len Wochen und folgt einem Durch­schnitt von 16 bis 20 pro Tag in der ver­gan­ge­nen Woche.

Weiterlesen

Algarve News: 27. April bis 03. Mai 2020

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 18/2020: Coro­na-Update: Algar­ve ohne neue Fäl­le | Ab Mon­tag gilt Mas­ken­pflicht | Gesund­heits­be­hör­den: Bür­ger in der Ver­ant­wor­tung | Algar­ve berei­tet sich auf zwei­te Wel­le vor | Zahn­ärz­te öff­nen wie­der | Brand­schutz-Frist ver­län­gert | Algar­ve: Über­nach­tungs­zah­len bre­chen ein |  Hygie­ne­sie­gel soll Tou­ris­mus ankur­beln | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nach­rich­ten!

Weiterlesen

Covid-19: Die Lockerungen im Überblick

Por­tu­gal baut ab 4. Mai 2020 schritt­wei­se Coro­na-Restrik­tio­nen ab. Pre­mier­mi­nis­ter Antó­nio Cos­ta ver­kün­de­te am 30. April das Ende des Aus­nah­me­zu­stan­des und den Über­gang in den „estado de cala­mi­dade“ (Not­stand bzw. Kata­stro­phen­fall). Für die etap­pen­wei­se Öff­nung des Lan­des hat die Regie­rung einen 3‑Stufenplan vor­ge­legt. Die Locke­run­gen im Über­blick.

Weiterlesen

Covid-19: Portugal hat einen Plan

Nach sechs Wochen Lock­down lei­tet Por­tu­gal eine schritt­wei­se Öff­nung ein. Pre­mier­mi­nis­ter Antó­nio Cos­ta ver­kün­de­te heu­te das Ende des Aus­nah­me­zu­stan­des und den Über­gang in den „estado de cala­mi­dade“ (Not­stand bzw. Kata­stro­phen­fall). Der Aus­nah­me­zu­stand endet wie vor­ge­se­hen am 2. Mai um Mit­ter­nacht. Die Regie­rung hat einen 3‑Stufenplan für die Locke­run­gen vor­ge­legt.

Weiterlesen

Am Donnerstag kommt der Lockerungs-Fahrplan

"Wenn es schlecht läuft, machen wir einen Schritt zurück". Das ist die zen­tra­le Bot­schaft des por­tu­gie­si­schen Pre­mier­mi­nis­ters Antó­nio Cos­ta nach diver­sen Mut­ma­ßun­gen dar­über, wie die schritt­wei­se Rück­kehr des Lan­des in eine neue „Nor­ma­li­tät“ aus­se­hen könn­te. Nach Bera­tun­gen im Minis­ter­rat, mit Gesund­heits­ex­per­ten und Par­tei­chefs will die Regie­rung am 30. April einen Zeit- und Maß­nah­men­plan für eine schritt­wei­se Öff­nung von Wirt­schaft und Gesell­schaft ver­kün­den.

Weiterlesen

Covid-19: Regierung erstellt Fahrplan für Lockerungen

Por­tu­gals Pre­mier­mi­nis­ter Antó­nio Cos­ta hat in die­sen Tagen ers­te Maß­nah­men für die Zeit nach Ende des Aus­nah­me­zu­stan­des am 2. Mai skiz­ziert. Bis zum 30. April soll in Zusam­men­ar­beit mit Wis­sen­schaft­lern, Staats­be­ra­tern, den Par­tei­chefs und Prä­si­dent Mar­ce­lo de Sou­sa ein ent­spre­chen­der Fahr­plan erstellt wer­den. Ange­sichts der Tat­sa­che, dass im Mai über eine Mil­li­on Men­schen an ihren Arbeits­platz zurück­keh­ren wer­den, gehe es nun dar­um, Regeln für eine Wie­der­be­le­bung von Gesell­schaft und Wirt­schaft zu defi­nie­ren, um das Risi­ko wei­te­rer Coro­na­vi­rus-Infek­tio­nen zu ver­min­dern.

Weiterlesen

Covid-19: Portugal verlängert Ausnahmezustand / Lockerungen möglich

Das Par­la­ment in Lis­sa­bon hat heu­te einem Vor­schlag von Staats­prä­si­dent Mar­ce­lo Rebelo de Sou­sa zuge­stimmt, den Aus­nah­me­zu­stand in Por­tu­gal um wei­te­re 14 Tage bis zum 2. Mai 2020 zu ver­län­gern. Der Aus­nah­me­zu­stand ist in Por­tu­gal seit dem 19. März um 00.00 Uhr in Kraft und wur­de bereits ein­mal ver­län­gert. Das Dekret sieht die Mög­lich­keit einer Locke­rung der bis­he­ri­gen Ein­schrän­kun­gen vor.

Weiterlesen