Covid-19: Portugal schließt die Schulen / Britische Virus-Mutation auf dem Vormarsch

Nach erneu­ten Bera­tun­gen des Minis­ter­rats hat der por­tu­gie­si­sche Minis­ter­prä­si­dent Antó­nio Cos­ta heu­te die Schlie­ßung aller Bil­dungs­ein­rich­tun­gen für zunächst 15 Tage ver­kün­det. Wäh­rend die­ser Zeit fin­det kein Distanz­un­ter­richt statt. Die Aus­fäl­le sol­len im Ver­lauf des Schul­jah­res durch die Strei­chung von Feri­en kom­pen­siert wer­den. Das Haupt­ziel der Regie­rung ist es, "das gesam­te Schul­sys­tem zu iso­lie­ren". Haupt­grund der Ent­schei­dung ist die dra­ma­ti­sche Aus­brei­tung der bri­ti­schen Coro­na-Virus-Muta­ti­on. Sie macht aktu­ell 20 % aller bestä­tig­ten Fäl­le aus, in Lis­sa­bon sogar 30%.

Weiterlesen

Covid-19: Portugal verschärft Lockdown, aber Schulen bleiben offen

Nach einer außer­or­dent­li­chen Minis­ter­rats­sit­zung ver­kün­de­te Por­tu­gals Pre­mier Antó­nio Cos­ta heu­te Abend (18.1. 2021) wei­te­re Maß­nah­men zur Pan­de­mie-Bekämp­fung. Hin­ter­grund sind die rasch stei­gen­den Infek­ti­ons- und Todes­zah­len, der wach­sen­de Druck auf das Gesund­heits­sys­tem sowie eine offen­bar eher man­gel­haf­te Akzep­tanz des bis­he­ri­gen „Lock­down light“ in der Bevöl­ke­rung.

Weiterlesen

Covid-19: Lockdown ohne Schulschließungen

Por­tu­gals Regie­rung hat wegen stark stei­gen­der Coro­na-Zah­len ab 15. Janu­ar 2021 einen lan­des­wei­ten Lock­down ange­ord­net, aller­dings ohne Schul­schlie­ßun­gen. Die Men­schen dür­fen damit ab heu­te Mit­ter­nacht das Haus nur noch aus drin­gen­dem Anlass wie etwa zum Ein­kau­fen, zur Arbeit oder für Arzt­be­su­che ver­las­sen. Die Maß­nah­men gel­ten zunächst für einen Monat, sol­len jedoch nach 15 Tagen über­prüft wer­den, kün­dig­te Regie­rungs­chef Antó­nio Cos­ta an.

Weiterlesen

Covid-19: Algarve unter Schock

Bis vor kur­zem wähn­te man sich an der Algar­ve noch rela­tiv sicher. Gerin­ge Ein­woh­ner­zahl, aus­blei­ben­de Tou­ris­ten, vie­le Tests und eine lan­ge Zeit dis­zi­pli­nier­te Bevöl­ke­rung haben den Durch­marsch der Pan­de­mie aus­ge­bremst. Doch spä­tes­tens seit den Weih­nachts­ta­gen hat die Infek­ti­ons­wel­le auch Por­tu­gals son­ni­gen Süden voll erwischt. Seit Tagen stei­gen die Infek­ti­ons­fäl­le auf immer neue Rekord­hö­hen.

Weiterlesen

Covid-19: Impfung an der Algarve beginnt morgen

Mor­gen, 28. Dezem­ber, beginnt auch an der Algar­ve die Impf­ak­ti­on gegen Covid-19. Wie die Lei­tung des Cen­tro Hos­pi­ta­l­ar Uni­ver­si­tá­rio do Algar­ve (CHUA) mit­teil­te, sol­len zunächst medi­zi­ni­sche Fach­kräf­te und Kran­ken­haus­pa­ti­en­ten in Faro, Por­ti­mão and Lagos geimpft wer­den. Am ver­gan­ge­nen Sonn­tag war die natio­na­le Impf­kam­pa­gne in Por­to gestar­tet wor­den. Bis April 2021 sol­len in der ers­ten Impf­pha­se rund 950.000 Men­schen in Por­tu­gal geimpft wer­den.

Weiterlesen

Die Champions-League-Saison 2020/21

Auch die­se Cham­pions-League-Sai­son bringt wie­der jede Men­ge High­lights mit sich. Aus deut­scher Sicht konn­ten sich Bay­ern Mün­chen, Borus­sia Dort­mund, RB Leip­zig und Borus­sia Mön­chen­glad­bach für den Wett­be­werb qua­li­fi­zie­ren und die Ver­ei­ne wer­den alles dar­an­set­zen, den Sprung aus der Grup­pen­pha­se in die K.-o.-Runde zu schaf­fen.

Weiterlesen

Covid-19: Grünes Licht für Corona-App

Die por­tu­gie­si­sche Coro­na-Kon­takt-App „Sta­ya­way Covid“ steht kurz vor der Markt­rei­fe. Das erklär­ten in den ver­gan­ge­nen Tagen ver­schie­de­ne Regie­rungs­ver­tre­ter. Der­zeit tes­ten etwa 1.000 Per­so­nen die Smart­pho­ne-Anwen­dung, die auf den Betriebs­sys­te­men Android und iOs ver­füg­bar sein soll. Über die App wer­den Benut­zer benach­rich­tigt, wenn sie mit ande­ren Benut­zern in Kon­takt kom­men, bei denen eine Covid-19-Infek­ti­on dia­gnos­ti­ziert wur­de. Die Behör­den appel­lie­ren an jeden in Por­tu­gal – nicht nur an por­tu­gie­si­sche Staats­bür­ger, son­dern auch an alle aus­län­di­schen Ein­woh­ner -, die Sta­ya­way Covid App her­un­ter­zu­la­den.

Weiterlesen

Landgrenze zwischen Spanien und Portugal öffnet wieder für Touristen

Ab 1. Juli 2020 wird die Land­gren­ze zwi­schen Por­tu­gal und Spa­ni­en nach 3‑monatiger Sper­rung wie­der für den nor­ma­len, also auch tou­ris­ti­schen Ver­kehr geöff­net. Por­tu­gals Prä­si­dent Mar­ce­lo Rebelo de Sou­sa, der spa­ni­sche König Feli­pe VI. sowie die Minis­ter­prä­si­den­ten bei­der Län­der Antó­nio Cos­ta und Pedro Sán­chez bege­hen das Ereig­nis am Grenz­über­gang Caia-Bada­joz. Die Hono­ra­tio­ren der Algar­ve begrü­ßen die Wie­der­eröff­nung ab 12.15 Uhr im Gar­ten des Tou­ris­mus­bü­ros an der inter­na­tio­na­len Brü­cke über den Grenz­fluss Gua­dia­na.

Weiterlesen

Algarve: Strandsaison beginnt am 6. Juni mit vielen Regeln

Am 6. Juni 2020 beginnt an der Algar­ve die offi­zi­el­le Bade­sai­son Mit einem gan­zen Bün­del an Sicher­heits- und Hygie­ne­vor­schrif­ten wol­len die Behör­den den Besuch an den Strän­den zu einem anste­ckungs­frei­en Erleb­nis machen.

Weiterlesen

Covid-19: Strandsaison beginnt in Portugal am 6. Juni mit vielen Regeln / Phase 2 der Lockerungen startet am 18. Mai

Ein Bün­del an Sicher­heits- und Hygie­ne­vor­schrif­ten soll den Besuch von Por­tu­gals Strän­den trotz Pan­de­mie zu einem siche­ren Erleb­nis machen. Wir haben für Sie die Details zusam­men­ge­tra­gen.

Weiterlesen