Wird bald Gold in der Algar­ve gefördert?

Nach­dem in Mit­tel- und Nord­por­tu­gal seit län­ge­rem hart um den Lithi­um-Abbau gestrit­ten wird, könn­te nun auch die Algar­ve vor ähn­li­chen Debat­ten ste­hen. Hin­ter­grund ist ein Antrag des Unter­neh­mens Emi­sur­min Uni­pes­so­al auf Pro­spek­ti­on und Explo­ra­ti­ons­rech­te für "Mine­ral­vor­kom­men von Gold, Sil­ber, Kup­fer, Blei, Zink und damit ver­bun­de­nen Erzen" in den Gemein­den Alcou­tim und Cas­tro Marim.

Weiterlesen

In Alb­ufei­ra star­tet die Bade­sai­son / Algar­ve­strän­de sau­ber und sicher

Am kom­men­den Sonn­tag (15. Mai) eröff­net Alb­ufei­ra an sei­nen 26 Strän­den die Bade­sai­son 2022. Alle ande­ren 60 Bade­ge­bie­te an der Algar­ve star­ten erst am 1. Juni offi­zi­ell in die neue Saison.

Weiterlesen

Home Office in Por­tu­gal: Anru­fen verboten

Por­tu­gal hat sei­ne Arbeits­ge­setz­ge­bung über­ar­bei­tet. Mit erfri­schen­den Ergeb­nis­sen. Hin­ter­grund ist die Tat­sa­che, dass (nicht nur) auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie immer mehr Men­schen im Home Office (Tele­tra­bal­ho) arbei­ten. Gleich­zei­tig will man das Land damit noch attrak­ti­ver für die so genann­ten digi­ta­len Noma­den machen. Die zen­tra­len Rege­lun­gen sor­gen auch inter­na­tio­nal für Auf­se­hen: Unter­neh­men müs­sen nun Z.B. mit Stra­fen rech­nen, wenn sie Ange­stell­te außer­halb der Arbeits­zeit kontaktieren.

Weiterlesen

Por­tu­gal: Streik­wel­le im November

Im Novem­ber muss sich Por­tu­gal auf eine regel­rech­te Streik­wel­le ein­stel­len, auch die Algar­ve ist betrof­fen. Diver­se Bran­chen kämp­fen um höhe­re Löh­ne und bes­se­re Arbeits­be­din­gun­gen. Los geht`s am 2., 3., 4. und 5. Novem­ber. Dann tre­ten in der Algar­ve-Haupt­stadt Faro die Beschäf­tig­ten des Bus-Unter­neh­mens Pró­xi­mo-Trans­por­tes Urba­nos de Faro in den Streik, wie die por­tu­gie­si­sche Gewerk­schaft der Beschäf­tig­ten im Stra­ßen- und Stadt­ver­kehr (STRUP) mitteilte.

Weiterlesen

Por­tu­gals größ­ter Aldi eröff­net in Albufeira

Am 8. Sep­tem­ber wird in Alb­ufei­ra in der Nähe der Stier­kampf­are­na die größ­te Aldi-Filia­le Por­tu­gals eröff­net. Das neue Geschäft ver­fügt über eine Ver­kaufs­flä­che von rund 1.500 Qua­drat­me­tern und einer Lager­flä­che von etwa 400 Qua­drat­me­tern und bie­tet 40 Ange­stell­ten Arbeit. Geöff­net ist täg­lich von 7.30 Uhr bis 23 Uhr.

Weiterlesen

Covid-19: Immo­bi­li­en­bran­che trotzt Corona

Im Gegen­satz zu vie­len ande­ren Bran­chen kommt die por­tu­gie­si­sche Immo­bi­li­en­wirt­schaft offen­bar ohne grö­ße­re Schä­den durch die Coro­na-Pan­de­mie. Das bele­gen diver­se Unter­su­chun­gen. Laut dem Wirt­schafts­jour­nal ECO war 2020 mit einem Volu­men von 2,790 Mil­li­ar­den Euro „das dritt­bes­te Jahr aller Zei­ten“. Auch 2021 scheint ein gutes Jahr zu wer­den, wur­den doch in der Bran­che bis­lang schon 1,350 Mil­li­ar­den Euro umgesetzt.

Weiterlesen

„Ich würd`es wie­der tun“ – Der Immo­bi­li­en­un­ter­neh­mer Erich Gib­son im Portrait

„Du kannst das Leben nicht ver­län­gern, du kannst es nur ver­dich­ten.“ Mit die­sem Cre­do – frei nach Roger Wil­lem­sen – ist die beweg­te Bio­gra­fie von Erich Gib­son eigent­lich schon in einem Satz beschrie­ben. Denn dicht und aus­ge­füllt ist das Leben des deut­schen Unter­neh­mers alle­mal. Seit 25 Jah­ren ist er an der Algar­ve rund um das geho­be­ne Immo­bi­li­en­ge­schäft tätig und hat im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes mit sei­ner Lei­den­schaft dafür sein Leben verdichtet.

Weiterlesen

Stu­die: Por­tu­gal macht Expats glücklich

Bereits zum sieb­ten Mal ver­öf­fent­licht Inter­Na­ti­ons, das welt­weit größ­te Netz­werk für Expats, die Expat Insi­der Stu­die. Dafür wur­den 12.000 Teil­neh­men­de befragt und 59 Län­der mit­ein­an­der ver­gli­chen, um her­aus­zu­fin­den, wo es sich am bes­ten lebt und arbeitet.
Wie gewohnt nimmt Por­tu­gal in der­ar­ti­gen Ran­kings immer vor­de­re Plät­ze ein. So auch die­ses Mal. Mehr noch, es ist unter den Top-Ten das ein­zi­ge euro­päi­sche Land. Unan­ge­foch­ten auf Platz ein liegt Tai­wan, gefolgt von Mexi­ko, Cos­ta Rica, Malay­sia, Por­tu­gal, dann Neu­see­land, Aus­tra­li­en, Ecua­dor, Kana­da und Vietnam.

Weiterlesen

Por­tu­gal: Fir­men­grün­dun­gen auf Rekordniveau

Noch nie sind in Por­tu­gal in einem Jahr so vie­le Fir­men gegrün­det wor­den wie 2019. Ins­ge­samt 48.854 neue Unter­neh­men haben sich regis­trie­ren las­sen, das sind somit 6,4 Pro­zent mehr als im Vor­jahr. Damit setzt sich der Wachs­tums­trend bei Fir­men­grün­dun­gen bereits seit drei Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich fort.

Weiterlesen

Algar­ve sucht inten­siv nach Tho­mas Cook-Alternative

Tou­ris­mus­ver­band, Flug­ha­fen und Hotel­le­rie der Algar­ve fahn­den wegen des Kon­kur­ses nach einer Tho­mas Cook-Alter­na­ti­ve. Füllt Bran­chen-Pri­mus TUI die Lücke?

Weiterlesen

Streiks in Por­tu­gal: Ryan­air-Flug­be­glei­ter fol­gen Tankwagenfahrern

Seit Mitt­woch strei­ken die Ryan­air-Flug­be­glei­ter in Por­tu­gal. Wie wirkt sich das am Flug­ha­fen Faro aus? Auch Tank­wa­gen­fah­rer wol­len bald wie­der streiken.

Weiterlesen

Algar­ve lei­det im Tank­wa­gen-Streik Por­tu­gals weiter

Ver­här­te­te Fron­ten im Tank­wa­gen-Streik in Por­tu­gal: So sieht an der Algar­ve und anders­wo an Tag 4 die aktu­el­le Situa­ti­on der Kraft­stoff-Ver­sor­gung aus.

Weiterlesen