Entdecken Sie Algarve für Entdecker

Begeis­te­rung für die Algar­ve bei allen wecken und erhal­ten, die einen Por­tu­gal-Urlaub erwä­gen, wie­der­ho­len oder län­ger hier leben wol­len – das ist das Ziel des Online-Maga­zins Algar­ve für Ent­de­cker.

Als unab­hän­gi­ges deutsch­spra­chi­ges Medi­um, ent­stan­den aus einer spe­zi­el­len Mischung aus Rei­se- und Regio­nal-Blog, haben wir uns aktu­el­ler, reflek­tie­ren­der Infor­ma­ti­ons­ver­mitt­lung ver­schrie­ben, die Tief­gang hat und Nutz­wert lie­fert. Von Ort und Stel­le aus kön­nen wir zügig und kom­pakt über wich­ti­ge Neu­ig­kei­ten des All­tags an Por­tu­gals Süd- und West-Küs­te und im gan­zen Land berich­ten. Algar­ve für Ent­de­cker tut dies für Deut­sche, Öster­rei­cher, Schwei­zer und die Deutsch­spre­chen­den in ande­ren Län­dern. Nut­zern mit der Mut­ter­spra­che Por­tu­gie­sisch, Spa­nisch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch und Nie­der­län­disch machen wir unse­re Tex­te über eine aut­ma­ti­sche Goog­le-Über­set­zung zugäng­lich.

 

Algarve für Entdecker erzählt spannende Geschichten

Auf der Basis sorg­fäl­ti­ger Recher­chen am Ort des Gesche­hens, mit schnell les­ba­ren Tex­ten, attrak­ti­ven Fotos und kur­zen Video-Clips sowie Audio-Bei­trä­gen und Tipps für Rei­sen, Aus­flü­ge und Erleb­nis­se will Algar­ve für Ent­de­cker span­nen­de Geschich­ten erzäh­len. Auf die­se Wei­se möch­ten wir für Fami­li­en, Paa­re und Sin­gles aller Alters­grup­pen einen prä­gnan­ten Über­blick über die fas­zi­nie­ren­de Viel­falt und das Spe­zi­fi­sche die­ser Regi­on ver­mit­teln. Sie gehört zu den schöns­ten, son­nigs­ten, ruhigs­ten und sichers­ten des euro­päi­schen Kon­ti­nents.

Algar­ve für Ent­de­cker wid­met sein Augen­merk ins­be­son­de­re jenen Initia­ti­ven, wel­che die Natur der Algar­ve, ihres Hin­ter­lan­des und des atlan­ti­schen Oze­ans nach­hal­tig schüt­zen und für sanf­ten, fai­ren Tou­ris­mus genau­so erhal­ten wol­len wie für die hier leben­den Resi­den­ten. Gleich­zei­tig wol­len wir den Nut­zern die lie­bens­wür­di­ge Gast­freund­schaft und ande­re Beson­der­hei­ten der Por­tu­gie­sen nahe­brin­gen.

Lernen Sie die schönsten Seiten der Algarve kennen

Als Online-Maga­zin sind wir immer dar­an inter­es­siert auf die Wün­sche und Inter­es­sen unse­rer Leser best­mög­lich ein­zu­ge­hen. Daher haben wir im Jahr 2019 ein über­ar­bei­te­tes Navi­ga­ti­ons­me­nü und neue Kate­go­ri­en für das bes­se­re Auf­fin­den der pas­sen­den Bei­trä­ge ein­ge­führt. Anbei erhal­ten Sie einen Über­blick über unse­re Menü­punk­te und deren Inhal­te:

  • News ent­hält aktu­ells­te deutsch­spra­chi­ge Bericht­erstat­tun­gen direkt recher­chiert von der Algar­ve mit wöchent­li­cher Nach­le­se.
  • Tipps eröff­net Algar­ve-Ent­de­ckern aber auch Insi­dern Rat­schlä­ge zu ver­schie­de­nen The­men; von Abend­ver­an­stal­tun­gen über Sehens­wür­dig­kei­ten bis Ver­hal­ten bei Not­fäl­len.
  • Ver­kehr bie­tet wich­ti­ge Hin­wei­se zur Ori­en­tie­rung und Fort­be­we­gungs­mög­lich­kei­ten ent­lang der Algar­ve
  • Urlaub ent­hält nütz­li­che Bei­trä­ge um die schöns­te Zeit des Jah­res zum Erfolg zu machen, unab­hän­gig von Jah­res­zeit und Wet­ter
  • Land und Leu­te ent­hält Details für all die­je­ni­gen, die sich wei­ter für die por­tu­gie­si­sche Kul­tur und die Men­schen an der Algar­ve inter­es­sie­ren
  • Natur und Pro­duk­te eröff­net inter­es­san­te Ein­bli­cke in die ein­ma­li­ge Natur und natür­li­che Pro­duk­te der Algar­ve und Por­tu­gals

Unabhängigkeit lässt sich Algarve für Entdecker etwas kosten

Weder ist es unse­re Absicht, Nut­zer zu bestimm­tem Ver­hal­ten erzie­hen zu wol­len, noch möch­ten wir ledig­lich Ersatz bzw. Ergän­zung für her­kömm­li­che Rei­se­füh­rer sein. Unser Urteil über Rei­se-Dienst­leis­tun­gen ist unab­hän­gig, auch wenn wir zur Gegen­fi­nan­zie­rung unse­res Auf­wands geeig­ne­te Wer­bung und gespon­ser­te Ein­trä­ge mit ent­spre­chen­der Kenn­zeich­nung auf­neh­men.

Alexander Krolls Liebeserklärung setzt Algarve für Entdecker fort

Alexander Kroll gründete 2014 den Blog "Algarve für Entdecker"
Alex­an­der Kroll, Grün­der des Blogs "Algar­ve für Ent­de­cker"

 „Men­schen, die die Algar­ve besucht und die Algar­vi­os, die Bewoh­ner der Algar­ve, ken­nen gelernt haben, keh­ren immer wie­der. So wie ich. Mei­ne ers­te Begeg­nung mit der Algar­ve war im Jahr 1980. Ich war 18 Jah­re alt – und ich war sofort ver­zau­bert.“

So hat Alex­an­der Kroll († 2017), Grün­der des Blogs, aus dem die­ses Online-Maga­zin ent­stand, den Beginn sei­ner beson­ders engen emo­tio­na­len Bin­dung an den höchst reiz­vol­len Fle­cken Erde an der Süd­west­spit­ze Euro­pas beschrie­ben. Ganz in sei­nem Sin­ne wol­len wir Ihnen hel­fen, sich genau­so in die Algar­ve ver­lie­ben zu kön­nen.

Des­halb ver­spre­chen wir Ihnen, immer sei­ner Devi­se zu fol­gen: „Bei ‚Algar­ve für Ent­de­cker‘ möch­ten wir eins nicht: ein­di­men­sio­nal oder lang­wei­lig wer­den!“

Somit wird die­ser Blog wird auch wei­ter­hin die Hand­schrift sei­nes Grün­ders Alex­an­der  Kroll tra­gen:

Unterschrift des Algarve für Entdecker-Gründers Alexander Kroll

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *