Algarve: Fische leiden unter Medikamenten im Meer

Das Zen­trum für Mee­res­for­schung (CIMA) in der Algar­ve hat durch Was­ser­ana­ly­sen her­aus­ge­fun­den, dass die Fische Im Atlan­tik indi­rekt meh­re­re Medi­ka­men­te zu sich neh­men. Davor warnt ins­be­son­de­re Maria João Bebia­no, Direk­to­rin des Zen­trums für Mee­res- und Umwelt­for­schung an der Uni­ver­si­tät der Algar­ve, in einem Inter­view mit der Zei­tung Púb­li­co. Der Wis­sen­schaft­le­rin zufol­ge sind die che­mi­schen Ver­bin­dun­gen in eini­gen Arz­nei­mit­teln "schlim­mer als Kunst­stof­fe".

Weiterlesen

Sommer-Tipps für leidgeprüfte Asthmatiker

Der mensch­li­che Kör­per ist an sich schon in der war­men Jah­res­zeit vie­len Belas­tun­gen aus­ge­setzt. Vie­le Wet­ter­um­schwün­ge zwin­gen ihn, sich sehr schnell und oft mehr­mals am Tag an ande­re Tem­pe­ra­tu­ren anzu­pas­sen. Asth­ma-Pati­en­ten reagie­ren noch anfäl­li­ger auf Hit­ze. Bei­spiels­wei­se schnel­le Ände­run­gen der Ozon­wer­te rei­zen ihre Bron­chi­en. Fünf Tipps, um gut durch den Som­mer zu kom­men.

Weiterlesen

Achtung Algarve: Die Pollen sind da

Die Pol­len sind wie­der da. Die Regio­nen Algar­ve, Bei­ra Inte­rior, Lis­sa­bon, Alen­te­jo regis­trie­ren in den kom­men­den Tagen bis zum 13. Mai sehr hohe Pol­len­kon­zen­tra­tio­nen in der Atmo­sphä­re, mel­det das Pol­len­bul­le­tin der Por­tu­gie­si­schen Gesell­schaft für All­er­go­lo­gie und kli­ni­sche Immu­no­lo­gie (SPAIC).

Weiterlesen

Portugal will schneller impfen

Nach Olhao, Faro und Lagoa hat jetzt auch Tavi­ra sein Impf­zen­trum fer­tig gestellt. Es wur­de im Sport­pa­vil­lon der Schu­le D. Paio Peres Cor­reia ein­ge­rich­tet und hat eine Kapa­zi­tät von 50 Per­so­nen pro Stun­de. Ins­ge­samt ent­ste­hen in Por­tu­gal der­zeit 280 Impf­sta­tio­nen, die ab Anfang Mai die lan­des­wei­te Impf­kam­pa­gne deut­lich beschleu­ni­gen sol­len.

Weiterlesen

Covid-19: Portugal schließt die Schulen / Britische Virus-Mutation auf dem Vormarsch

Nach erneu­ten Bera­tun­gen des Minis­ter­rats hat der por­tu­gie­si­sche Minis­ter­prä­si­dent Antó­nio Cos­ta heu­te die Schlie­ßung aller Bil­dungs­ein­rich­tun­gen für zunächst 15 Tage ver­kün­det. Wäh­rend die­ser Zeit fin­det kein Distanz­un­ter­richt statt. Die Aus­fäl­le sol­len im Ver­lauf des Schul­jah­res durch die Strei­chung von Feri­en kom­pen­siert wer­den. Das Haupt­ziel der Regie­rung ist es, "das gesam­te Schul­sys­tem zu iso­lie­ren". Haupt­grund der Ent­schei­dung ist die dra­ma­ti­sche Aus­brei­tung der bri­ti­schen Coro­na-Virus-Muta­ti­on. Sie macht aktu­ell 20 % aller bestä­tig­ten Fäl­le aus, in Lis­sa­bon sogar 30%.

Weiterlesen

Covid-19: Portugal verschärft Lockdown, aber Schulen bleiben offen

Nach einer außer­or­dent­li­chen Minis­ter­rats­sit­zung ver­kün­de­te Por­tu­gals Pre­mier Antó­nio Cos­ta heu­te Abend (18.1. 2021) wei­te­re Maß­nah­men zur Pan­de­mie-Bekämp­fung. Hin­ter­grund sind die rasch stei­gen­den Infek­ti­ons- und Todes­zah­len, der wach­sen­de Druck auf das Gesund­heits­sys­tem sowie eine offen­bar eher man­gel­haf­te Akzep­tanz des bis­he­ri­gen „Lock­down light“ in der Bevöl­ke­rung.

Weiterlesen

Covid-19: Lockdown ohne Schulschließungen

Por­tu­gals Regie­rung hat wegen stark stei­gen­der Coro­na-Zah­len ab 15. Janu­ar 2021 einen lan­des­wei­ten Lock­down ange­ord­net, aller­dings ohne Schul­schlie­ßun­gen. Die Men­schen dür­fen damit ab heu­te Mit­ter­nacht das Haus nur noch aus drin­gen­dem Anlass wie etwa zum Ein­kau­fen, zur Arbeit oder für Arzt­be­su­che ver­las­sen. Die Maß­nah­men gel­ten zunächst für einen Monat, sol­len jedoch nach 15 Tagen über­prüft wer­den, kün­dig­te Regie­rungs­chef Antó­nio Cos­ta an.

Weiterlesen

Covid-19: Algarve unter Schock

Bis vor kur­zem wähn­te man sich an der Algar­ve noch rela­tiv sicher. Gerin­ge Ein­woh­ner­zahl, aus­blei­ben­de Tou­ris­ten, vie­le Tests und eine lan­ge Zeit dis­zi­pli­nier­te Bevöl­ke­rung haben den Durch­marsch der Pan­de­mie aus­ge­bremst. Doch spä­tes­tens seit den Weih­nachts­ta­gen hat die Infek­ti­ons­wel­le auch Por­tu­gals son­ni­gen Süden voll erwischt. Seit Tagen stei­gen die Infek­ti­ons­fäl­le auf immer neue Rekord­hö­hen.

Weiterlesen

Faro: Studieren, wo andere Algarve-Urlaub machen

Zwei deut­sche Stu­den­tin­nen haben sich seit Janu­ar an der Algar­ve einen Traum erfüllt: Stu­die­ren, wo ande­re Urlaub machen. Hier erzäh­len sie ihre Erleb­nis­se.

Weiterlesen

Algarve entwickelt sich zu Gesundheits-Zentrum

Hohe Inves­ti­tio­nen sol­len die Algar­ve zu einem attrak­ti­ven Gesund­heits-Zen­trum machen. Die Uni Faro und Lou­lé trei­ben die Pro­jek­te, auch für Tou­ris­ten.

Weiterlesen

Deutscher Algarve-Forscher kritisiert teure Medikamente

Steu­er­zah­ler bezah­len für inno­va­ti­ve Krebs-Medi­ka­men­te der­zeit zwei­mal, kri­ti­siert der deut­sche Bio­me­di­zi­ner Prof. Wolf­gang Link. Er forscht an der Algar­ve. Lesen Sie, wel­che Vor­schlä­ge er in der renom­mier­ten Fach­zeit­schrift "The Lan­cet Onco­lo­gy" macht.

Weiterlesen

Algarve-Forscher: Unfruchtbare Paare dürfen hoffen

Rät­sel gelöst: Algar­ve-For­scher iden­ti­fi­zier­ten mit deut­schen Kol­le­gen ein Pro­te­in, das die Unter­schie­de zwi­schen müt­ter­li­chen und väter­li­chen Chro­mo­so­men aus­gleicht.

Weiterlesen

Algarve: Deutscher erforscht Krebs-Signale

Wo ste­hen wir im Kampf gegen den Krebs? Wel­che Erfol­ge dür­fen wir in Zukunft erwar­ten? Der deut­sche Bio­me­di­zin­for­scher Prof. Wolf­gang Link (54) von der Uni­ver­si­tät der Algar­ve gab dar­auf im Wis­sen­schafts­zen­trum „Cen­tro Ciên­cia Viva“ in Lagos Ant­wort. Lesen Sie, was er zu ver­bes­ser­ten indi­vi­du­el­len Hei­lungs­chan­cen sag­te.

Weiterlesen

Algarve-Forscher entwickelt "GPS für Stammzellen"

Maß­ge­schnei­der­te Stamm­zel­len für per­so­na­li­sier­te Medi­zin – auf die­sem Feld hat der deut­sche Bio­in­for­ma­ti­ker Mat­thi­as Fut­schik (47) an der Algar­ve-Uni­ver­si­tät jetzt für einen wich­ti­gen Fort­schritt gesorgt. Er ent­wi­ckel­te in Faro den „StemM­ap­per“, der der den Ent­wick­lungs­zu­stand einer akti­vier­ten nor­ma­len Zel­le in Rich­tung der gewünsch­ten Stamm­zel­le visua­li­siert.

Weiterlesen