Ver­de­la­go: ein brand­neu­es Luxus­re­sort an der Algarve

Anzei­ge

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freunden!

In Kür­ze beginnt der Bau des luxu­riö­sen Natur­re­sorts Ver­de­la­go an der Algar­ve in Por­tu­gal. Nach 20 Jah­ren Pla­nung wur­de das Pro­jekt im Jahr 2021 vom Oxy Capi­tal Fond erwor­ben und neu kon­zi­piert, der sei­ner Inte­gra­ti­on in die Natur­land­schaft von Cas­tro Marim im Bezirk Faro Prio­ri­tät ein­räum­te. Die Inves­ti­ti­on beträgt rund 270 Mil­lio­nen Euro. Das Ver­de­la­go Resort soll auf einem 86 Hekt­ar gro­ßen Grund­stück an der Küs­te der Algar­ve ent­ste­hen, und laut der por­tu­gie­si­schen Zei­tung Expres­so sol­len auch ein Tou­ris­ten­kom­plex und ein Fünf-Ster­ne-Hotel gebaut wer­den. Die Bau­flä­che die­ses Resorts beträgt jedoch nur 74.000 Qua­drat­me­ter. Die ver­blei­ben­den 70 Hekt­ar wer­den einem Natur­park ent­spre­chen, in dem 110 Arten geschütz­te Arten leben, wie Cha­mä­le­ons, Frö­sche, Schmet­ter­lin­ge und Kaninchen.

Das Pro­jekt wird in meh­re­ren Pha­sen gebaut, von denen die ers­te im Som­mer 2022 fer­tig­ge­stellt wer­den soll. Im Resort wird es eine brei­te Palet­te von Luxus­im­mo­bi­li­en zum Ver­kauf geben. 102 Woh­nun­gen ste­hen zu Prei­sen ab 450.000 Euro zur Ver­fü­gung. Hin­zu kom­men 26 Vil­len mit Prei­sen ab 670.000 Euro und 7 wei­te­re Luxus­vil­len mit Prei­sen von über 1,5 Mil­lio­nen Euro. Der Gesamt­bau des Pro­jekts soll in 7 Jah­ren abge­schlos­sen sein. (Quel­le: Idea­lis­ta)

Susanne Tenzler-Heusler
Letz­te Arti­kel von Susan­ne Tenz­ler-Heus­ler (Alle anzei­gen)
Anzei­ge

Susanne Tenzler-Heusler

Reise-Fan, Kommunikatorin mit großer Neugierde an Menschen, Natur und Gesellschaft - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaberin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.