Feiertage und Öffnungszeiten

An dieser Stelle haben wir für Sie wichtige Informationen zu staatlichen und religiösen Feiertagen in Portugal, Hinweise zu Bankfeiertagen und Öffnungszeiten sowie interkulturelle Tipps zusammengestellt. Bevor Sie also ihren Ausflug an die Algarve planen, machen Sie sich mit Feiertagen, Schulferien und typischen Öffnungszeiten im Süden vertraut. So stehen Sie nicht vor verschlossenen Türen und können ihre Urlaubszeit voll und ganz genießen!  

Kalender mit Algarve-Feiertagen auf dem Schreitisch

Feiertage 2019 – an der Algarve und in ganz Portugal

01.JanuarNeujahr
05.MärzKarneval *)
19.AprilKarfreitag
21.AprilOstersonntag
25.AprilDia da Liberdade
01.MaiTag der Arbeit
10.JuniNationalfeiertag
20.JuniFronleichnam
15.AugustMariä Himmelfahrt
05.OktoberTag der Republik
01.NovemberAllerheiligen
01.DezemberWiederherstellung der Unabhängigkeit
08.DezemberMariä Empfängnis
25.DezemberWeihnachten

*) kein gesetzlicher Feiertag, sondern fakultativ; wird in verschiedenen Städten, Gemeinden, Behörden und Unternehmen begangen.

Regionalfeiertage

In den einzelnen Regionen Portugals gibt es zusäztliche Feiertage, unter anderem:

  • 13. Juni (St. Anton), nur in Lissabon,
  • 24. Juni (St. Johannis), nur in Porto, sowie
  • 29. Juni (St.Peter und Paul), in einigen Kommunen.

Bankfeiertage

Spezielle Bankfeiertage gibt es in Portugal nicht.

Öffnungszeiten der Geschäfte an der Algarve

  • Banken: im Allgemeinen 8:30 bis 15:00 Uhr.
  • Büros: im Allgemeinen 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 oder 18:00 Uhr.
  • Behörden: 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
  • Geschäfte: im Allgemeinen 9:00 oder 9:30 bis 19:00 Uhr
    • Super- und Hypermärkte bis 20:00, 21:00 oder 22:00 Uhr offen
    • Kleinere Läden: Während der Mittagszeit zwischen 12:30 oder 13:00 bis ungefähr 15.00 Uhr geschlossen
    • Samstagnachmittag sind die meisten Geschäfte geschlossen
    • Für Warenhäuser, andere Großverteiler und Einkaufszentren gelten längere Geschäftszeiten
    • In den großen Einkaufszentren sind die Geschäfte oft bis Mitternacht geöffnet
    • Sonntags dürfen die Geschäfte an manchen Orten bis zu sechs Stunden öffnen; die Regelung wird vor allem von großen Filialisten genutzt

Schulferien an der Algarve

Die Hauptferienzeiten in Portugal liegt im Juli und im August.

Zeitzone der Algarve

In ganz Portal gilt die West-Europäische Zeitzone (WEZ), die üblicherweise der in Mitteleuropa geltenden Mittel-Europäischen Zeitzone (MEZ) eine Stunde hinterher hinkt. Dadurch ist es bei Algarve-Urlaubern eine Stunde früher als zum Beispiel bei den Daheimgebliebenen in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder anderen Ländern Mitteleuropas. Das Nachbarland Spanien hingegen gehört zur MEZ-Zeitzone. Beim Grenzübertritt müssen also die Uhren umgestellt werden.

Sommerzeit

An der Algarve und in ganz Portugal gilt während der Sommermonate von April bis Ende Oktober die Sommerzeit der Europäischen Union. Die Sommerzeit ist der Normalzeit der WEZ um eine Stunde voraus (WEZ+1). Sie startet am letzten Sonntag im März und endet am letzten Sonntag im Oktober – im Jahr 2019 gilt sie von Sonntag, 31. März bis Sonntag, 27. Oktober.

Bitte beachten Sie, dass es seit 2018 Überlegungen gibt, die Regelungen für die Sommerzeit in ganz Europa zu ändern.

Winterzeit

In den Wintermonaten von November bis März gilt an der Algarve und in ganz Portugal die Normalzeit der West-Europäischen Zeitzone (WEZ). Sie dauert im Jahr 2019 bis Sonntag, 31. März und startet wieder am Sonntag, 27. Oktober.