Studie: Portugal macht Expats glücklich

Bereits zum sieb­ten Mal ver­öf­fent­licht Inter­Na­ti­ons, das welt­weit größ­te Netz­werk für Expats, die Expat Insi­der Stu­die. Dafür wur­den 12.000 Teil­neh­men­de befragt und 59 Län­der mit­ein­an­der ver­gli­chen, um her­aus­zu­fin­den, wo es sich am bes­ten lebt und arbei­tet.
Wie gewohnt nimmt Por­tu­gal in der­ar­ti­gen Ran­kings immer vor­de­re Plät­ze ein. So auch die­ses Mal. Mehr noch, es ist unter den Top-Ten das ein­zi­ge euro­päi­sche Land. Unan­ge­foch­ten auf Platz ein liegt Tai­wan, gefolgt von Mexi­ko, Cos­ta Rica, Malay­sia, Por­tu­gal, dann Neu­see­land, Aus­tra­li­en, Ecua­dor, Kana­da und Viet­nam.

Weiterlesen

Algarve-Hotels sprechen von "Alptraum" – jetzt 25 Covid-19-Fälle

Die Covid-19-Pan­de­mie ent­wi­ckelt sich für die Algar­ve zum Alp­traum, sagen die Hotels. Frei­tag zähl­te die Regi­on 25 bestä­tig­te Fäl­le und ganz Por­tu­gal 785.

Weiterlesen