ARD: Schummelei bei Lissabon-Krimi

Schummelei oder künstlerische Freiheit? Beim allerersten Lissabon-Krimi ging die ARD “großzügig” mit der Realität um. Das bestätigten jetzt Produzentin Sabine Tettenborn und Hauptdarstellerin Vidina Popov. Von Striptease-Szene bis Leichenfund in der Brandung – Faktenchecks von Touristen halten einige Bilder nicht stand. Lesen Sie warum!

Weiterlesen

Algarve News: 8. bis 14. April 2018

Algarve-Immobilien immer teurer, Weiteres Einkaufszentrum?, Airline-Pleiten treffen Faro, Naturwoche gestartet, Küsten-Infrastruktur verändert sich – Schlagzeilen unserer fünf Algarve News aus Kalenderwoche 15. Dazu Kurznachrichten zur Sicherheitslage: z.B. über einen Mini-Tornado in Albufeira und gerettete Deutsche.

Weiterlesen

Vidina Popov lüftet Lissaboner Striptease-Geheimnis

Wird Vidina Popov wieder Siegerin bei der Quote – zusammen mit Jürgen Tarrach? Am Donnerstag, 12. April, ab 20:15 Uhr MESZ in der ARD ist die 25-jährige Schauspielerin erneut als portugiesische Anwaltsassistentin Marcia Amaya zu sehen: in Lissabon-Krimi Nr. 2 mit dem Titel „Alte Rechnungen“. Hier verrät sie Ihnen in Video-Clips ihre beliebtesten Aussichtspunkte, Bars und Clubs der Hauptstadt Portugals.

Weiterlesen