Algarve News: 10. bis 16. Dezember 2018

Fünf Algarve News aus KW 50: Vier Prozent weniger Deutsche, Rekord bei Kulturdenkmälern, Kritik am wilden Campen, Iberische Luchse zurück, Weniger Sardinen. In den Kurzmeldungen: Streiks rund um die Festtage.

Weiterlesen

Algarve: Zwei Prozent weniger Übernachtungen

Portugals Beherbergungsbetriebe registrierten 0,5 Prozent mehr Übernachtungen im ersten Halbjahr 2018, die Algarve zwei Prozent weniger. Hier eine erste Analyse.

Weiterlesen

Orcas an der Algarve: Baby gerettet!

Orcas (“Killerwale”) tauchen derzeit häufig an der Algarve auf – in ganzen Familien. Ein Schwertwal-Baby konnte jetzt aus einem Fischernetz gerettet werden.

Weiterlesen

Algarve spricht immer mehr Deutsch

Das Tourismus-Rekordjahr 2017 hat 9,1 Prozent mehr deutsche Gäste nach ganz Portugal und 7,4 Prozent mehr an die Algarve gebracht

Weiterlesen

Portugal-Urlaub: Mehr Deutsche und Schweizer

Portugal hat eine erste vorläufige Jahresbilanz 2017 der Tourismuswirtschaft vorgelegt. Nach Angaben der Statistikbehörde INE wuchs die Zahl der Gäste

Weiterlesen

Deutsche verhalfen Algarve zu Rekordjahr

Die Algarve hat 2017 erneut ein Rekordjahr erlebt – und die Deutschen hatten daran einen bedeutenden Anteil. Bei den Tourismus-Einkünften

Weiterlesen