Algar­ve News: 16. bis 22. August 2021

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 33/2021: Covid-19: Kri­ti­sche Lage an der Algar­ve | Ara­de-Fluss soll wie­der schiff­bar wer­den | Lagos eröff­net Cowor­king Space | Tou­ris­mus: Leit­fa­den für Ver­trau­en | Regie­rung ver­bie­tet Junk Food an Schu­len | Neu­es Kat­zen­asyl in Sil­ves | Bio-Inseln für gefähr­de­te Vögel | Por­tu­gal ist per­fekt für Road­t­rips | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nachrichten!

Weiterlesen

Algar­ve News: 14. bis 20. Juni 2021

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 24/2021: EU geneh­migt Wie­der­auf­bau­plan | Algar­ve: Vide­os wer­ben für das Hin­ter­land | Neue Flug­rou­te Faro-Bil­bao | Som­mer­laub: 50 Pro­zent blei­ben im Land | Algar­ve: Die Old­ti­mer rol­len wie­der | Por­tu­gal: 53 Bade­ge­bie­te sind wirk­lich sau­ber | Algar­ve: Ein Drit­tel der Covid-19-Infek­tio­nen durch Aus­län­der | Alb­ufei­ra und Lou­lé zurück­ge­stuft | Hoff­nung für Kul­tur­pro­gramm 365 Algar­ve | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nachrichten!

Weiterlesen

Algar­ve News: 07. bis 13. Juni 2021

Algar­ve News und Por­tu­gal News aus KW 23/2021: Tou­ris­mus: Ein­rei­se ver­ein­facht | Noch kei­ne Buß­gel­der für Strand­be­su­cher | Neue Öff­nungs­pha­se gestar­tet | Fern­seh-Tipp: Por­tu­gal zwi­schen Land und Oze­an | Algar­ve: Hotel­aus­las­tung wei­ter schwach | Por­tu­gal per­fekt für Road­t­rips | Neue easy­Jet-Basis in Faro | Por­tu­gal: Aus­län­der brin­gen Geld | Por­tu­gal ist Can­na­bis­kon­su­ment Nr.2 | Faro: Gut­schei­ne für Schü­ler | Nach­rich­ten aus Poli­zei und Jus­tiz – unser Wochen­rück­blick mit inter­es­san­ten Nachrichten!

Weiterlesen

Locke­run­gen: Algar­ve jetzt kom­plett geöffnet

Gute Nach­rich­ten für die Algar­ve: Auch Por­ti­mão und Alje­zur kön­nen ab mor­gen in die letz­te Stu­fe des natio­na­len Öff­nungs­pla­nes ein­tre­ten. Das teil­te der Minis­ter­rat heu­te mit. Damit sind jetzt alles 16 Land­krei­se der Regi­on kom­plett „geöff­net“.

Weiterlesen

Covid-19: Por­tu­gal zieht letz­te Öff­nungs­pha­se vor / Gren­ze und Restau­rants ab Sams­tag offen

Die guten Nach­rich­ten häu­fen sich. Nach 173 Tagen endet am 30. April der Aus­nah­me­zu­stand in Por­tu­gal. Ab 1. Mai tritt das Land wie­der in den Kata­stro­phen­zu­stand (Estado do Cala­mi­dade) ein, der der Regie­rung immer noch weit­rei­chen­de Restrik­tio­nen ermög­licht. Ent­ge­gen den ursprüng­li­chen Plä­nen läu­tet die Regie­rung die vier­te und letz­te Pha­se des natio­na­len Öff­nungs­pla­nes teil­wei­se schon am 1. Mai ein. Restau­rants, Cafés und Bäcke­rei­en kön­nen bis 22.30 Uhr öff­nen. Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen kön­nen bis 22.30 Uhr statt­fin­den. Auch die Land­gren­ze nach Spa­ni­en wird ab 1. Mai wie­der geöffnet.

Weiterlesen

Covid-19: Vor­sich­ti­ge Öff­nung geht in Pha­se 2 / Por­tu­gal blockt Ostertourismus

Am 5. April tritt Pha­se zwei des por­tu­gie­si­schen Öff­nungs­plans in Kraft. Wie­der geöff­net wer­den ab die­sem Zeit­punkt u.a. Schu­len (Klas­se 5–9), Geschäf­te mit bis zu 200 Qua­drat­me­tern mit einer Tür zur Stra­ße und die Außen­gas­tro­no­mie (Grup­pen von max. 4 Per­so­nen am Tisch). Die Maß­nah­men gel­ten zunächst lan­des­weit. In Risi­ko-Krei­sen mit mehr als 120 Fäl­len pro 100 Tau­send Ein­woh­ner in 14 Tagen kön­nen die Locke­run­gen auch auf­ge­ho­ben bzw. die nächs­te Stu­fe der Öff­nung gar nicht erst ein­ge­führt werden.

Weiterlesen

Covid-19: Die Locke­run­gen im Überblick

Por­tu­gal baut ab 4. Mai 2020 schritt­wei­se Coro­na-Restrik­tio­nen ab. Pre­mier­mi­nis­ter Antó­nio Cos­ta ver­kün­de­te am 30. April das Ende des Aus­nah­me­zu­stan­des und den Über­gang in den „estado de cala­mi­dade“ (Not­stand bzw. Kata­stro­phen­fall). Für die etap­pen­wei­se Öff­nung des Lan­des hat die Regie­rung einen 3‑Stufenplan vor­ge­legt. Die Locke­run­gen im Überblick.

Weiterlesen