Melancholischer Jürgen Tarrach singt Fado auf Deutsch

Mit­ten in der Feri­en­zeit 2019 prä­sen­tiert Schau­spie­ler Jür­gen Tar­r­ach (58) sein Debut-Album mit Fado auf Deutsch. Auch ein Duett mit Vidi­na Popov (27), sei­ner Assis­ten­tin aus den Lis­sa­bon-Kri­mis der ARD ist dabei. Bald dre­hen sie die nächs­ten Fol­gen…

Weiterlesen

Lost in Fuseta: Krimi-Autor ärgern Algarve-Bausünden

Ein wei­te­rer Por­tu­gal-Kri­mi mit Schau­plät­zen der Algar­ve ist auf dem Markt – von Lost in Fuse­ta-Autor Gil Ribei­ro. Lesen Sie unser Exklu­siv-Inter­view und gewin­nen Sie bei der Ver­lo­sung sei­nes neus­ten Werks.

Weiterlesen

Jürgen Tarrach singt mit Vidina Popov deutschen Fado im Duett

Oft Duell, jetzt auch Duett: Jür­gen Tar­r­ach und Vidi­na Popov als Haupt­dar­stel­ler des neus­ten Lis­sa­bon-Kri­mis "Feu­er­teu­fel" wid­men sich nun deut­schem Fado!

Weiterlesen

Lissabon: Jürgen Tarrach rettet Vidina Popov aus dem Tejo

Die Lis­sa­bon-Kri­mis Num­mer drei und vier ste­hen an. Wir waren bei den Dreh­ar­bei­ten am Tejo mit Jür­gen Tar­r­ach und Vidi­na Popov dabei und erfuh­ren Span­nen­des.

Weiterlesen

Algarve News: 15. bis 21. April 2018

Hagel in Faro, Volks­wa­gen-IT nach Lis­sa­bon, Resi­den­ten in Uni-Sprach­prü­fung, Immer mehr „gol­de­ne“ Visa, Wann kommt das Zen­tral­kran­ken­haus? – die Titel unse­rer fünf wich­tigs­ten Algar­ve News für Kalen­der­wo­che 16. Und in den Kurz­nach­rich­ten zur Sicher­heits­la­ge: Mel­dun­gen über zwei Ver­ge­wal­ti­gun­gen in Alb­ufei­ra und Algoz.

Weiterlesen

Algarve News: 8. bis 14. April 2018

Algar­ve-Immo­bi­li­en immer teu­rer, Wei­te­res Ein­kaufs­zen­trum?, Air­line-Plei­ten tref­fen Faro, Natur­wo­che gestar­tet, Küs­ten-Infra­struk­tur ver­än­dert sich – Schlag­zei­len unse­rer fünf Algar­ve News aus Kalen­der­wo­che 15. Dazu Kurz­nach­rich­ten zur Sicher­heits­la­ge: z.B. über einen Mini-Tor­na­do in Alb­ufei­ra und geret­te­te Deut­sche.

Weiterlesen

Vidina Popov lüftet Lissaboner Striptease-Geheimnis

Wird Vidi­na Popov wie­der Sie­ge­rin bei der Quo­te – zusam­men mit Jür­gen Tar­r­ach? Am Don­ners­tag, 12. April, ab 20:15 Uhr MESZ in der ARD ist die 25-jäh­ri­ge Schau­spie­le­rin erneut als por­tu­gie­si­sche Anwalts­as­sis­ten­tin Mar­cia Ama­ya zu sehen: in Lis­sa­bon-Kri­mi Nr. 2 mit dem Titel „Alte Rech­nun­gen“. Hier ver­rät sie Ihnen in Video-Clips ihre belieb­tes­ten Aus­sichts­punk­te, Bars und Clubs der Haupt­stadt Por­tu­gals.

Weiterlesen