Wird bald Gold in der Algar­ve gefördert?

Nach­dem in Mit­tel- und Nord­por­tu­gal seit län­ge­rem hart um den Lithi­um-Abbau gestrit­ten wird, könn­te nun auch die Algar­ve vor ähn­li­chen Debat­ten ste­hen. Hin­ter­grund ist ein Antrag des Unter­neh­mens Emi­sur­min Uni­pes­so­al auf Pro­spek­ti­on und Explo­ra­ti­ons­rech­te für "Mine­ral­vor­kom­men von Gold, Sil­ber, Kup­fer, Blei, Zink und damit ver­bun­de­nen Erzen" in den Gemein­den Alcou­tim und Cas­tro Marim.

Weiterlesen

Acht Algar­ve-Strän­de haben aus­ge­zeich­nets­te Qualität

Es gibt nur die­se acht Algar­ve-Strän­de, die sowohl die blaue Flag­ge, als auch null Ver­schmut­zung und Gold-Qua­li­tät auf­wei­sen – also höchs­te Güte bieten.

Weiterlesen