Algarve News: 1. bis 7. Oktober 2018

Wildes Caravaning ärgert Sagres, Sehr heißer September, Wohnimmobilien immer teurer, Telekom-Anbieter fördert Region, Literatursalon vor Buchmesse: Fünf Algarve News der KW 40.

Weiterlesen

Algarve News: 20. bis 26. August 2018

Ministerium ficht Ölbohr-Stopp an, Geld nach Waldbrand, Odeleite bekommt Stausee-Strand, Sonne “kochte” Weintrauben, Senkt Regierung Stromkosten? Unsere fünf Algarve News aus KW 34. Dazu ein “Aufreger” aus dem Polizeibericht: Rauschgiftfund am Strand von Armação de Pêra!

Weiterlesen

Algarve News: 13. bis 19. August 2018

Lufthansa bricht Faro-Flug ab, Prominenz urlaubt an Algarve, Schadensaufnahme in Monchique, Albufeira-Tafel im Finale, Region für 24 Preise nominiert –

Weiterlesen

Algarve News: 23. bis 29. Juli 2018

Öl-Klage vor EuGH, Solarkraftwerk eingeweiht, Tourismusimmobilien im Sonderangebot, Tourismuspräsident startet, Urban Priol kommt: Algarve News aus KW 30. In den Kurznachrichten: Zwei Ausländerkinder in Swimmingpools ertrunken – innerhalb zwei Wochen.

Weiterlesen

Algarve News: 2. bis 8. Juli 2018

Gericht stoppt Ölbohr-Vorbereitung, Madeira-Steuervorteile unter Lupe, Neuer Pfad für Naturtouristen, Weniger Juni-Gäste, Nach Oscarverlust gelassen: Algarve News in KW 27.

Weiterlesen

Algarve News: 11. bis 17. Juni 2018

Wieder Madeira-Fähre, Sommerparty-Saisonstart, mehr Vermiet-Betrug, viele Deutsche in Portugal, Ölbohrgegner kapern Kampagne: unsere fünf wichtigsten Algarve-News für KW 24. In den Kurznachrichten: Paar stürzt bei Klippen-Selfie in den Tod.

Weiterlesen

Algarve News: 14. bis 20. Mai 2018

Proteststurm gegen Ölbohrungen, Pfingstlärm in Portimão, 99 Strände mit Gold-Qualität, Maskierte überfallen Sporting Lissabon-Trainingszentrum, Bosch Portugal legt zu – die Schlagzeilen unserer fünf wichtigsten Algarve News aus Kalenderwoche 20. Ferner Kurznachrichten zur Sicherheitslage – z.B. über einen abgestürzten deutschen Gleitschirmflieger.

Weiterlesen

Portugal wegen Ölbohrprojekt am Pranger

Negativauszeichnung für Portugals Plan, Öl- und Gasvorkommen in der Tiefsee vor der Alentejo-Küste zu erkunden: Das Netzwerk für Klimapolitik CAN-Europe sieht die Regierungslizenz für ein Ölbohrprojekt 45 Kilometer vor der Küste von Aljezur als „schlimmste Suvention für fossile Brennstoffe“ an. So reagiert die Region.

Weiterlesen

Algarve News: 18. bis 24. März 2018

Aktionen gegen Ölbohrpläne, Präsident kritisiert Ungleichheit, Mobile Arztpraxen kommen, Aljezur-Bürgermeister außer Amt, 24. Felsabbruch nach Unwettern – das sind die Schlagzeilen unserer fünf wichtigsten Algarve News für die Kalenderwoche 12. Die Kurznachrichten melden z.B. den tödlichen Fenstersturz einer 20-jährigen Brasilianerin.

Weiterlesen

Algarve-News: 21. bis 27. Januar 2018

Google geht nach Portugal, längere Frist für Öl-Probebohrungen, Karnevalsstreik bei TAP, Golf und Radahren beliebt, Silves lädt zu Orangenfest –

Weiterlesen