Covid-19: Portugals Regierung verlängert Einschränkungen

Die por­tu­gie­si­sche Regie­rung hat die aktu­ell gel­ten­den Ein­schrän­kungs­maß­nah­men jetzt bis zum 31. Juli 23.59 Uhr ver­län­gert. Wei­ter­hin gilt eine Drei­tei­lung des Lan­des. Der größ­te Teil des por­tu­gie­si­schen Fest­lands bleibt im „Alarm­zu­stand“, der nied­rigs­ten Restrik­ti­ons­stu­fe. Für den Groß­raum Lis­sa­bon gilt wei­ter der Not­stand. 19 Gemein­den im Bereich der Kreis­ver­wal­tun­gen Ama­do­ra, Odi­ve­las, Lou­res, Sin­tra und Lis­sa­bon blei­ben im „Kata­stro­phen­fall“, mit den ent­spre­chend rigi­den Ein­schrän­kun­gen. Gleich­zei­tig hat die Regie­rung neue Rege­lun­gen für den inter­na­tio­na­len Flug­ver­kehr erlas­sen.

Weiterlesen

Achtung: Wieder Geschwindigkeitskontrollen an der Algarve

Die Polí­cia de Segu­ran­ça Púb­li­ca PSP wird in den nächs­ten Tagen wie­der ver­stärkt Geschwin­dig­keits­kon­trol­len auf Por­tu­gals Stra­ßen durch­füh­ren. Auf der Face­book-Sei­te hat sie Orte und Zei­ten der Kon­trol­len ver­öf­fent­licht.

Weiterlesen

Wieder internationale Flüge an die Algarve / TAP in der Kritik

Inter­na­tio­na­le Flug­ge­sell­schaf­ten neh­men die Algar­ve wie­der in den Blick. Mit Ende Mai haben meh­re­re Unter­neh­men ange­kün­digt, den Flug­be­trieb zum Algar­ve-Air­port Faro in den kom­men­den Wochen wie­der auf­zu­neh­men.

Weiterlesen

Covid-19: Weiter nur leichte Zuwächse

Coro­na-Update der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS: In den letz­ten 24 Stun­den wur­den an der Algar­ve 3 wei­te­re Fäl­le regis­triert (jetzt 354). Im Alen­te­jo bleibt es bei 238. In ganz Por­tu­gal stieg die Zahl der Infi­zier­ten um 187 auf 28.319. Die Zahl der Todes­fäl­le erhöh­te sich um 9 auf 1.184 Tote (0,8%). Der por­tu­gie­si­sche Ver­band der Ein­kaufs­zen­tren (APCC) ver­lang­te unter­des­sen die Wie­der­eröff­nung sei­ner Geschäf­te bereits am 18. Mai und nicht erst, wie von der Regie­rung beschlos­sen, am 1. Juni.

Weiterlesen

Covid-19: Wie hoch ist die Dunkelziffer an der Algarve?

Coro­na-Update der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS: Die Zahl der bestä­tig­ten Covid-19-Fäl­le an der Algar­ve stieg um einen auf jetzt 343. Die Fall­zahl im Alen­te­jo liegt wei­ter bei 220. Im gan­zen Land gibt es 26.715 bestä­tig­te Fäl­le (+533) sowie 1105 Todes­fäl­le (+16). Eine aktu­el­le Pilot­stu­die des Bio­me­di­zi­ni­schen Zen­trums der Algar­ve und der Stif­tung Cham­pa­li­maud geht unter­des­sen von einer rela­tiv hohen Dun­kel­zif­fer an Infi­zier­ten ohne Sym­pto­me in der Algar­ve aus.

Weiterlesen

Kraftstoff-Mangel lähmt Portugal vor Ostern

Aus­ge­fal­le­ne Flü­ge, lan­ge Schlan­gen vor Kraft­stoff-Säu­len: Ein unbe­fris­te­ter Streik von Tank­wa­gen-Fah­rern lähmt zu Ostern den Flug- und Stra­ßen­ver­kehr in Por­tu­gal. Hier wich­ti­ge Tipps für Urlau­ber.

Weiterlesen

Algarve News: 4. bis 10. Februar 2019

Algar­ve News aus KW 6/2019: Ger­ma­nia-Aus schockt Regi­on, Deut­sche 2018 sel­te­ner da, Weni­ger Golf-Run­den gespielt, 365 Algar­ve geht in 4. Run­de, Hotel­ge­bäu­de brennt: Eva­ku­ie­rung. Dies und noch viel mehr in unse­rem Wochen­über­blick.

Weiterlesen

Algarve News: 14. bis 20. Januar 2019

Algar­ve News aus KW 3/2019: Por­ti­mão nun Sport­stadt Euro­pas, Bekommt Flug­ha­fen Faro Bahn­hof?, Sta­gna­ti­on am Air­port, Mon­chi­que rüs­tet auf, Post-Filia­len gefähr­det.

Weiterlesen