Covid-19: Algarve sperrt immer mehr Strände

An der Algar­ve gibt es jetzt 108 Fäl­le von Covid-19, im Alen­te­jo 41. Im gan­zen Land beträgt die Zahl der Infi­zier­ten 5962, die Zahl der Todes­fäl­le 119. Dies sind die neu­es­ten Zah­len, die die Gesund­heits­di­rek­ti­on aus ihrem Bul­le­tin am heu­ti­gen Sonn­tag, den 29. März, ver­öf­fent­licht hat. Im Ver­gleich zu ges­tern gibt es an der Algar­ve nur zwei wei­te­re Fäl­le, im Alen­te­jo sind es 7 mehr. Auf natio­na­ler Ebe­ne stieg die Zahl von 5170 auf 5962 (+792).

Weiterlesen

Corona-Krise: Portugal erst Ende Mai am Gipfelpunkt?

Erst wur­de für Mit­te April der Gip­fel­punkt der Coro­na-Kri­se in Por­tu­gal ver­hei­ßen, nun soll es Ende Mai wer­den. Die Algar­ve wehrt sich unter­des­sen gegen mög­li­che Inlands­ur­lau­ber in den Oster­fe­ri­en.

Weiterlesen

Covid-19: Algarve baut Netzwerk gegen Pandemie auf

Die Zahl der bestä­tig­ten Fäl­le von Covid-19 in Por­tu­gal ist in den letz­ten 24 Stun­den auf 4.268 gestie­gen, was einem Anstieg von 20 % ent­spricht. Das mel­det der aktu­el­le Bericht der Gene­ral­di­rek­ti­on Gesund­heit vom 27. März. Die Gesamt­zahl der Todes­fäl­le steig auf 76 (+16). An der Algar­ve gibt es jetzt 99 Fäl­le von Covid-19 (+10). Die Behör­den mel­de­ten den zwei­ten Todes­fall an der Algar­ve. Dabei han­delt es sich um einen Mathe­ma­tik­leh­rer der Manu­el-Tei­xei­ra-Gomes-Ober­schu­le in Por­ti­mão, von wo auch die ers­ten Covid-19-Fäl­le in Port­i­mao stamm­ten.

Weiterlesen

Covid-19: Neue Testzentren in der Algarve

Die Zahl der bestä­tig­ten Fäl­le von Covid-19 an der Algar­ve ist auf 62 gestie­gen (16 mehr als am Vor­tag), im Alen­te­jo sind es nun 12 Fäl­le (+6). Das mel­det das heu­ti­ge epi­de­mio­lo­gi­sche Bul­le­tin der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS. In ganz Por­tu­gal erhöh­te sich die Zahl der bestä­tig­ten Infek­ti­ons­fäl­le um 632 auf 2995, die Zahl der Todes­fäl­le stieg von 33 auf 43. In der Algar­ve bleibt es bei einem ver­stor­be­nen Pati­en­ten.

Weiterlesen