ARD: Schum­me­lei bei Lis­sa­bon-Kri­mi

Schum­me­lei oder künst­le­ri­sche Frei­heit? Beim aller­ers­ten Lis­sa­bon-Kri­mi ging die ARD „groß­zü­gig” mit der Rea­li­tät um. Das bestä­tig­ten jetzt Pro­du­zen­tin Sabi­ne Tet­ten­born und Haupt­dar­stel­le­rin Vidi­na Popov. Von Strip­tease-Sze­ne bis Lei­chen­fund in der Bran­dung – Fak­ten­checks von Tou­ris­ten hal­ten eini­ge Bil­der nicht stand. Lesen Sie war­um!

Weiterlesen