Covid-19: Weiter nur leichte Zuwächse

Coro­na-Update der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS: In den letz­ten 24 Stun­den wur­den an der Algar­ve 3 wei­te­re Fäl­le regis­triert (jetzt 354). Im Alen­te­jo bleibt es bei 238. In ganz Por­tu­gal stieg die Zahl der Infi­zier­ten um 187 auf 28.319. Die Zahl der Todes­fäl­le erhöh­te sich um 9 auf 1.184 Tote (0,8%). Der por­tu­gie­si­sche Ver­band der Ein­kaufs­zen­tren (APCC) ver­lang­te unter­des­sen die Wie­der­eröff­nung sei­ner Geschäf­te bereits am 18. Mai und nicht erst, wie von der Regie­rung beschlos­sen, am 1. Juni.

Weiterlesen

Covid-19: Wie hoch ist die Dunkelziffer an der Algarve?

Coro­na-Update der Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS: Die Zahl der bestä­tig­ten Covid-19-Fäl­le an der Algar­ve stieg um einen auf jetzt 343. Die Fall­zahl im Alen­te­jo liegt wei­ter bei 220. Im gan­zen Land gibt es 26.715 bestä­tig­te Fäl­le (+533) sowie 1105 Todes­fäl­le (+16). Eine aktu­el­le Pilot­stu­die des Bio­me­di­zi­ni­schen Zen­trums der Algar­ve und der Stif­tung Cham­pa­li­maud geht unter­des­sen von einer rela­tiv hohen Dun­kel­zif­fer an Infi­zier­ten ohne Sym­pto­me in der Algar­ve aus.

Weiterlesen

Portugal: Grenzen weitgehend dicht, Algarve schließt Tourismus-Büros

Spa­ni­ens Nach­bar Por­tu­gal hat am Mon­tag, 16. März, sei­ne Gren­zen weit­ge­hend geschlos­sen. An der Algar­ve haben jetzt die Tou­ris­mus-Büros ihre Arbeit ein­ge­stellt. Ostern wird es an der Süd­küs­te sehr ruhig zuge­hen…

Weiterlesen