Covid-19: Vierte Welle im Anmarsch?

Manch­mal erfül­len sich Pro­phe­zei­un­gen schnel­ler als gedacht. Ges­tern mel­de­ten ver­schie­de­ne Medi­en eine Pro­gno­se des Mathe­ma­ti­kers Óscar Fel­guei­ras (Foto) von der Uni­ver­si­tät Por­to, der sich auf Epi­de­mio­lo­gie spe­zia­li­siert hat: "Por­tu­gal ist auf dem Weg, eines der Län­der mit der höchs­ten Inzi­denz in der Euro­päi­schen Uni­on zu wer­den“, so der Wis­sen­schaft­ler. Heu­te (16. Juni) mel­de­te die por­tu­gie­si­sche Gene­ral­di­rek­ti­on für Gesund­heit DGS 1.350 bestä­tig­te Fäl­le von Infek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus SARS-CoV‑2 in den letz­ten 24 Stun­den im gan­zen Land, das ist die höchs­te Zahl seit dem 24. Febru­ar.

Weiterlesen