Die Frau mit den gol­de­nen Händen

Anzei­ge

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freunden!

Die Algar­ve ist ein­fach atem­be­rau­bend. Leb­haf­te Kul­tur, die schöns­ten Strän­de der Welt 😊 und wun­der­ba­res Essen. Und: nicht zu ver­ges­sen, tol­le Men­schen, die die­sen Land­strich erst voll­kom­men machen. Unse­re Inter­view-Serie „Men­schen der Algar­ve“ por­trai­tiert Per­so­nen, die ent­we­der ganz­jäh­rig hier ganz oder zeit­wei­se leben oder oft her­kom­men – und eine beson­de­re Bezie­hung zur Algar­ve haben bzw. mit Ihrem Tun die Algar­ve berei­chern. Dies­mal stel­len wir Patri­cia Cas­si­que vor, die Frau mit den gol­de­nen Händen.

Wenn man Patri­cia das ers­te Mal sieht, fal­len einem sofort ihre Ruhe, Aus­ge­gli­chen­heit und ihre posi­ti­ve Aus­strah­lung auf. Sie lächelt immer. Und man fühlt sich in ihrer Nähe sofort wohl.

Sie selbst stellt sich fol­gen­der­ma­ßen vor:

„Hal­lo, Mein Name ist Patrí­cia Cas­si­que, ich bin Phy­sio­the­ra­peu­tin, The­ra­peu­tin und bra­si­lia­ni­sche Yogi­ni, Mut­ter eines Soh­nes im Teen­ager­al­ter und Grün­de­rin von Awa­ke­n­ing Con­nec­tions, was mein Herz zum Vibrie­ren bringt!“

Die Wal­dorf­schu­le in Budens war es, die den Aus­schlag für den Umzug von Lis­sa­bon nach Sale­ma vor 3 Jah­ren gab. Sie ver­lieb­te sich sofort in den wun­der­schö­nen Küs­ten­ort und hat den Umzug hier­her nie bereut.

Mit ihrer Fami­lie ist sie viel gereist; sie hat in den USA, in Thai­land und Indi­en gelebt, gelacht und gelernt. In Indi­en ist sie zum Yoga und zur Medi­ta­ti­on gekom­men: „Medi­ta­ti­on und Yoga ermög­li­chen jedem Men­schen, aus sei­ner tie­fe­ren inne­ren Ver­bin­dung zu erwa­chen und die Selbst­er­kennt­nis, die Gesund­heit, das Wohl­be­fin­den und die Ver­bin­dung mit der inne­ren und äuße­ren Natur zu stär­ken“, fasst sie das beson­de­re zusammen.

Alles ist mög­lich, alles ist in uns… Ihr Grund­mot­to. Die Aus­bil­dung in Goa war eine ihrer wich­tigs­ten und schöns­ten Pha­sen im Leben. „Ich lie­be den mensch­li­chen Kör­per in allen Facet­ten, schon immer. Und Yoga bedeu­tet Respekt für den Kör­per. Jeder kann Yoga prak­ti­zie­ren; nein: jeder soll­te Yoga prak­ti­zie­ren… Kör­per, Geist und See­le kom­men ins Gleich­ge­wicht – so wich­tig in die­sen Zeiten.“

Dass Patri­cia gol­de­ne Hän­de hat, hat sich schnell rum­ge­spro­chen. Aus der gan­zen süd­li­chen Algar­ve kom­men ihre Kun­den, jeg­li­chen Alters, Ein­hei­mi­sche und Tou­ris­ten: "Mit Ihrem Wis­sen, Ihrer hin­ge­bungs­vol­len Arbeit und Ihrer sub­ti­len Intui­ti­on hilft Sie Men­schen jeden Alters, kör­per­li­che, emo­tio­na­le Schwie­rig­kei­ten zu über­win­den und spi­ri­tu­el­le Har­mo­ni­sie­rung zu errei­chen", sagt eine Kun­din über Patricia.

Ihr Ange­bot reicht von klas­si­scher PHYSIOTHERAPIE bis zur WIRBELSÄULENBEHANDLUNG, LYMPHDRAINAGE oder REIKI. Dabei ver­bin­det sie stets die klas­si­sche The­ra­pie mit alter­na­ti­ven Methoden.

Und wenn Sie nicht ande­ren Men­schen Gutes tut, tut sie sich selbst Gutes, also wie sieht ihr per­fek­ter Tag aus: „Mit mei­ner Fami­lie und mei­nen Freun­den in der Natur wan­dern, dabei die Bri­se des Win­des und die Wär­me der Son­ne zu spü­ren, dem Gesang der Vögel zu lau­schen und das Blau des unend­li­chen Mee­res genießen.“

Kon­takt:

Cer­ro da Ermi­da, lot 13, 8650–193 Pra­ia da Sale­ma – Algar­ve – Portugal,

awakingconnections@gmail.com,

T: 00351 916395152,

Insta­gram

Face­book

Awa­king Con­nec­tions – YouTube

Susanne Tenzler-Heusler
Anzei­ge

Susanne Tenzler-Heusler

Reise-Fan, Kommunikatorin mit großer Neugierde an Menschen, Natur und Gesellschaft - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaberin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.