Covid-19: Por­tu­gal passt Ein­rei­se­re­geln an

Anzei­ge

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freunden!

Im Ein­klang mit der jüngs­ten Emp­feh­lung der Euro­päi­schen Uni­on hat Por­tu­gal jetzt sei­ne Ein­rei­se­reg­lun­gen ange­passt. Am 3. Febru­ar hat der Minis­ter­rat ange­kün­digt, dass Flug­rei­sen­de mit einem gül­ti­gen digi­ta­len EU-Covid-Zer­ti­fi­kat kei­nen nega­ti­ven Test auf SARS-CoV‑2 mehr vor­le­gen müs­sen, um in das Land ein­rei­sen zu kön­nen. Das gilt auch an den Lan­des­gren­zen. Seit dem 1. Dezem­ber 2021 muss­ten alle Pas­sa­gie­re, die mit dem Flug­zeug in Por­tu­gal anka­men, bei der Ankunft einen nega­ti­ven Test oder eine Beschei­ni­gung über die Imp­fung oder die Gene­sung vorlegen.

Die­se Anpas­sung gilt nun auch für den Zugang zu tou­ris­ti­schen oder loka­len Beher­ber­gungs­be­trie­ben, Restau­rants oder ähn­li­chen Ein­rich­tun­gen, wie Kasi­nos oder Fit­ness­stu­di­os, heißt es in der Regie­rungs­er­klä­rung. In dem neu­en Geset­zes­de­kret, das heu­te vom Minis­ter­rat gebil­ligt wur­de, wur­de auch die Gül­tig­keit der digi­ta­len EU-Covid-Zer­ti­fi­ka­te auf neun Mona­te ver­län­gert. Ande­rer­seits wird die Gül­tig­keit des Anti­gen­tests  von 48 auf 24 Stun­den ver­kürzt. Aus der Erklä­rung des Minis­ter­rats geht her­vor, dass die­se Ver­än­de­run­gen sofort in Kraft treten.

Unter­des­sen haben meh­re­re Exper­ten ver­kün­det, dass Por­tu­gal den Höhe­punkt der aktu­el­len Pan­de­mie­wel­le erreicht hat. In den kom­men­den Wochen dürf­te die Zahl der Infek­tio­nen, Kran­ken­haus­auf­ent­hal­te und Todes­fäl­le durch Covid-19 zurück­ge­hen, schätzt z.B. das Insti­tu­to Supe­ri­or Téc­ni­co (IST). "Der Rt-Wert [Über­trag­bar­keits­in­dex des Virus] sinkt lan­des­weit stark und nähert sich bereits 1 im geo­me­tri­schen Mit­tel auf sie­ben Tage, was dar­auf hin­deu­tet, dass der Höhe­punkt der Inzi­denz bereits erreicht ist", heißt es im Bericht  des IST zur Über­wa­chung der Pandemie.

Susanne Tenzler-Heusler
Anzei­ge

Susanne Tenzler-Heusler

Reise-Fan, Kommunikatorin mit großer Neugierde an Menschen, Natur und Gesellschaft - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaberin

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.