Algarve-Cup: Finale Deutschland-Italien abgesagt


Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Das für heu­te um 18.45 Uhr ange­setz­te Fina­le des Algar­ve Cup in Par­chal zwi­schen der DFB-Aus­wahl und dem ita­lie­ni­schen Frau­en­team fällt aus. Weil die ita­lie­ni­sche Natio­nal­mann­schaft wegen des Coro­na­vi­rus vor­zei­tig abrei­sen muss, endet das Tur­nier für die deut­sche Elf vor­zei­tig. Grund sei­en die ver­schärf­ten Ein­rei­se­be­din­gun­gen in der Hei­mat, teil­te der ita­lie­ni­sche Fuß­ball­ver­band mit. Der ita­lie­ni­sche Minis­ter­prä­si­dent Con­te hat die Bewe­gungs­frei­heit in Ita­li­en wei­ter ein­ge­schränkt und das gan­ze Land zur Sperr­zo­ne erklärt.

Bndes­trai­ne­rin Mar­ti­na Voss-Teck­len­burg erklärt: "Wir hät­ten ger­ne das Fina­le gespielt, akzep­tie­ren aber selbst­ver­ständ­lich die Ent­schei­dung der Ita­lie­ne­rin­nen. Wir erle­ben gera­de her­aus­for­dern­de Zei­ten und müs­sen alle zusam­men­ste­hen, um die­se schwie­ri­ge Pha­se zu bewäl­ti­gen." Nach der Absa­ge des Fina­les wird die DFB-Aus­wahl am heu­ti­gen Mitt­woch eine Trai­nings­ein­heit absol­vie­ren und wie geplant einen Tag spä­ter abrei­sen.

Damit ver­pas­sen die die deut­schen Fuß­bal­le­rin­nen ihre Chan­ce auf den vier­ten Tur­nier­sieg. Bei 11 Teil­nah­men konn­ten die DFB-Damen den Algar­ve Cup bis­lang drei­mal gewin­nen (2006, 2012 und 2014).

Der Algar­ve-Frau­en­fuß­ball-Cup, kurz nur Algar­ve-Cup, ist ein inter­na­tio­na­les Fuß­ball­tur­nier für Frau­en­fuß­ball­na­tio­nal­mann­schaf­ten. Das Tur­nier wird seit 1994 jedes Jahr im Früh­jahr an der Algar­ve in Por­tu­gal aus­ge­tra­gen und ist neben den Olym­pi­schen Spie­len und den Welt- und kon­ti­nen­ta­len Meis­ter­schaf­ten eines der bedeu­tends­ten Tur­nie­re im Frau­en­fuß­ball. Das Tur­nier wird von der por­tu­gie­si­schen FPF in Zusam­men­ar­beit mit den Fuß­ball­ver­bän­den aus Däne­mark, Nor­we­gen und Schwe­den mit Unter­stüt­zung der FIFA orga­ni­siert. Die vier Län­der nah­men mit Aus­nah­me von 2016, als Nor­we­gen und Schwe­den durch ein Olym­pia-Qua­li­fi­ka­ti­ons­tur­nier ver­hin­dert waren, auch an allen Aus­tra­gun­gen teil. Am Algar­ve Cup 2020 haben neben der DFB-Aus­wahl, Schwe­den, Däne­mark, Nor­we­gen, Por­tu­gal, Ita­li­en, Neu­see­land und Bel­gi­en teil­ge­nom­men.

Thomas Tenzler
Thomas Tenzler

Thomas Tenzler

Journalist, PR-Profi, Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.