Operetten-Legende Dagmar Koller liebt Algarve

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Vom Schwarz­wald an die Algar­ve gereist ist SWR-Mode­ra­tor Pierre M. Krau­se. Der quir­li­ge TV-Prä­sen­ta­tor, der sich jeweils eine Nacht bei Pro­mis ein­quar­tiert, hat jetzt Sta­ti­on bei Schau­spiel- und Ope­ret­ten-Legen­de Dag­mar Kol­ler an der Algar­ve gemacht.

 

Dagmar Koller kutschiert Pierre M. Krause in einer "Ente" durch die Algarve
Echt wahr: In einer Ente kut­schiert Dag­mar Kol­ler ihren Gast Pierre M. Krau­se durch die Algar­ve. Foto: SWR

 

In der von Bri­ten domi­nier­ten Tou­ris­ten­hoch­burg Alb­ufei­ra schau­te er hin­ter die Kulis­sen ihrer Vil­la und frag­te sich: Wie lebt ein Star, wenn die Kame­ras aus sind und der All­tag auch bei ihm, bei ihr ein­kehrt? Der quir­li­ge Mode­ra­tor fin­det es in der SWR-Rei­he "Krau­se kommt!" selbst­ver­ständ­lich her­aus. Ist für die ehe­ma­li­ge Tän­ze­rin und Sän­ge­rin Dag­mar Kol­ler (79) ein Leben in und mit der Öffent­lich­keit wirk­lich so span­nend und gla­mou­rös wie man es sich vor­stellt? Die Ant­wort dar­auf gibt die neus­te Fol­ge, die am Frei­tag, 19. Juli 2019, um 23:30 Uhr im SWR-Fern­se­hen zu sehen ist.

Dagmar Koller läßt Leben im Rampenlicht Revue passieren

 

Die Grand Dame des Schau­spiels und der Ope­ret­te, Dag­mar Kol­ler, ver­bringt seit Jah­ren regel­mä­ßig viel Zeit auf ihrem wun­der­schö­nen Vil­len-Anwe­sen an der Süd­küs­te Por­tu­gals. Sie gewähr­te Pierre M. Krau­se zwei Tage lang einen Ein­blick in ihr Leben vor und hin­ter der Kame­ra, erzähl­te von ihrer beweg­ten Zeit im Ram­pen­licht, sowohl als Sän­ge­rin und Schau­spie­le­rin als auch als "First Lady" an der Sei­te Hel­mut Zinks, des ehe­ma­li­gen Bür­ger­meis­ters von Wien.

Kol­ler nahm den quir­li­gen Mode­ra­tor aus Baden-Baden in ihrer roten Ente, einem Citro­en 2 CV, mit auf Erkun­dungs­tour ent­lang der Algar­ve-Küs­te. Dabei ver­riet sie unter ande­rem, war­um sie Gin so liebt. Außer­dem erzählt sie frei­mü­tig, wie sie einst mit Prince Charles unterm Tisch ver­schwand und wie das Brief­bom­ben-Atten­tat 1993, bei dem ihr inzwi­schen ver­stor­be­ner Mann die lin­ke Hand ver­lor, ihr Leben ver­än­der­te. Was der Mode­ra­tor außer­dem schnell merk­te: Auch im Alter hat sich Dag­mar Kol­ler ihre Vor­lie­be für "fesche Män­ner" und das Flir­ten bewahrt.

 

Dagmar Koller flirtet mit vielseitigem Moderator

 

Dagmar Koller und Pierre M. Krause in Albufeira an der Algarve
Kamen sich in Alb­ufei­ra sicht­lich näher: Dag­mar Kol­ler und Mode­ra­tor Pierre M. Krau­se. Foto: SWR

 

Pierre M. Krau­se gehör­te meh­re­re Jah­re zum Team der "Harald Schmidt Show". Er führt regel­mä­ßig durch das "SWR3 New Pop Fes­ti­val" in Baden-Baden und ist u. a. im Rate­team der SWR-Quiz­show "Sag die Wahr­heit" zu sehen sowie in der Rei­he "Krau­se kommt!". Seit mehr als zehn Jah­ren mode­riert er die Show "SWR3 latenight", die seit 2016 "Die Pierre M. Krau­se Show – SWR3 Latenight" heißt und u. a. für den Deut­schen Fern­seh­preis nomi­niert war. Für die Sen­dung "TV-Hel­den" wur­de ihm bereits der Deut­sche Fern­seh­preis ver­lie­hen. Zudem hat er das Buch "Hier kann man gut sit­zen – Geschich­ten aus dem Schwarz­wald" ver­fasst.

Die Sen­dun­gen der Rei­he "Krau­se kommt!" ste­hen nach Aus­strah­lung ein Jahr lang in der ARD-Media­thek zur Ver­fü­gung. Abruf­bar unter: https://www.ardmediathek.de/ard/.

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *