Acht Algarve-Strände haben ausgezeichnetste Qualität

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Wel­che Strän­de der Algar­ve-Küs­te sind die bes­ten, die aus­ge­zeich­nets­ten? Wel­che Orga­ni­sa­ti­on ver­gibt wel­che Güte­sie­gel? Nicht jede Insti­tu­ti­on, die Küs­ten­ab­schnit­te inspi­zie­ren lässt und Bewer­tun­gen abgibt, hat sämt­li­che Kri­te­ri­en im Auge. Hier ein Über­blick über die unter­schied­li­chen Fak­to­ren für Qua­li­tät, die gemes­sen wer­den, wenn es um offi­zi­el­le Aus­zeich­nun­gen von Strän­den im Son­nen-Para­dies an der Süd­küs­te Por­tu­gals geht.

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie in Barreta
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand Bar­re­ta auf der Ilha Deser­ta im Kreis Faro. Alle Fotos: RTA

 

Die ver­läss­lichs­ten Ent­schei­dungs­hil­fen dürf­ten drei Orga­ni­sa­tio­nen lie­fern, die seit vie­len Jah­ren die Qua­li­tät der Algar­ve-Strän­de begut­ach­ten: ABEA (Asso­cia­ção da Band­ei­ra Azul da Euro­pa), ZERO und Quer­cus. ABEA ver­gibt jedes Jahr neu das Qua­li­täts­sym­bol „Blaue Flag­ge“. Die Umwelt­schutz­or­ga­ni­sa­ti­on ZERO zeich­net Strän­de mit „null Ver­schmut­zung“ aus. Und die Umwelt­schüt­zer von Quer­cus küren seit zehn Jah­ren Küs­ten­ab­schnit­te mit „Gold­qua­li­tät“.

Inter­es­sant in die­sem Zusam­men­hang auch: Die World Tra­vel Awards, so etwas wie die Oscars der inter­na­tio­na­len Rei­se­indus­trie, kamen bei der dies­jäh­ri­gen Euro­pa-Aus­schei­dung auf der Insel Madei­ra nicht umhin, die Algar­ve wie­der als Euro­pas "Lea­ding Beach Desti­na­ti­on" aus­zu­zeich­nen. Wir berich­te­ten dar­über in unse­rer Mel­dung "Sechs­ter Titel bei World Tra­vel Awards Euro­pa" in unse­rer wöchent­li­chen Nach­rich­ten­über­sicht vom 9. Juni 2019.

 

Bestätigte Qualität durch blaue Flagge, null Verschmutzung und Gold-Status

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie Terra Estreita
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand Ter­ra Est­rei­ta im Kreis Tavi­ra.

 

Für 2019 erhiel­ten 88 Algar­ve-Strän­de die blaue Flag­ge der ABEA, dar­un­ter auch der Strand von Ben­agil (unser Bei­trags­bild).

Wir berich­te­ten dar­über bereits am 30. April in unse­rem Bei­trag „Algar­ve-Strand­qua­li­tät: 88 Traum­strän­de 2019 mit blau­er Flag­ge“.

11 Algar­ve-Strän­de zeich­ne­te ZERO Mit­te Juni mit dem Güte­sie­gel „Null Ver­schmut­zung“ aus. Wir berich­te­ten dar­über in unse­rer Nach­richt „Eli­te der Algar­ve-Strän­de ermit­telt“ in unse­rem Wochen­rück­blick vom 16. Juni.

Und kürz­lich mel­de­te Quer­cus, dass 87 Strän­de der Algar­ve „Gold-Qua­li­tät“ hät­ten – also ähn­lich vie­le, wie an Por­tu­gals Süd­küs­te auch die blaue Flag­ge tra­gen. Ähn­lich wie bei ZERO kann man eine Quer­cus-Bewer­tung für Strand-Qua­li­tät nicht bean­tra­gen. Die­se stützt sich aus­schließ­lich auf die Was­ser-Qua­li­tät der Strän­de und auf die offi­zi­ell ver­öf­fent­lich­ten Infor­ma­tio­nen der por­tu­gie­si­schen Umwelt­agen­tur APA. Die­se berich­tet über die Ana­ly­sen, die in den Labors der ver­schie­de­nen regio­na­len hydro­gra­phi­schen Ver­wal­tun­gen durch­ge­führt wur­den.

 

Wann hat ein Algarve-Strand Gold-Qualität?

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie in Ilha de Tavira-Mar
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand Ilha de Tavi­ra.

 

Um im Jahr 2019 die Strand­klas­si­fi­zie­rung „Gold-Qua­li­tät“ zu erhal­ten, muss­ten die Bade­ge­wäs­ser die fol­gen­den Kri­te­ri­en erfül­len:

- Her­vor­ra­gen­de Was­ser-Qua­li­tät in den ver­gan­ge­nen vier Bade­sai­sons von 2014 bis 2017

- Alle Ana­ly­sen, die in der ver­gan­ge­nen Bade­sai­son (2018) durch­ge­führt wur­den, soll­ten bes­se­re Ergeb­nis­se erbracht haben als die für das 95. Per­zen­til von Anhang I der Bade­ge­wäs­ser­richt­li­nie defi­nier­ten Wer­te; d.h. für Küs­ten- und Über­gangs­ge­wäs­ser soll­ten alle Ana­ly­sen Wer­te unter 100ufc/100ml für Darm-Ente­ro­kok­ken und unter 250ufc/100ml für Esche­ri­chia coli bzw. für Süß­was­ser 200ufc/100ml und 500ufc/100ml auf­wei­sen

- Wäh­rend der ver­gan­ge­ne Bade­sai­son durf­te es zu kei­ner Bade­war­nung, kei­nem Schwimm­ver­bot oder vor­über­ge­hen­dem Strand­ver­bot gekom­men sein.

 

Das sind die acht Algarve-Strände mit höchster Qualität

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie Ilha Cabanas-Mar
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand Ilha Caba­nas im Kreis Tavi­ra.

 

88 Algar­ve-Strän­de tra­gen dem­nach 2019 die blaue Flag­ge, 87 haben „Gold­qua­li­tät“ und 11 zeich­nen sich durch „null Ver­schmut­zung“ aus. Aber wel­ches sind denn nun die Top-Strän­de der Algar­ve, die gleich alle drei Aus­zeich­nun­gen für Qua­li­tät auf sich ver­ei­ni­gen kön­nen? Kli­cken Sie hier auf unse­re Algar­ve-Kar­te, die Ihnen den gesam­ten Küs­ten­ab­schnitt im Über­blick und als Ori­en­tie­rungs­hil­fe zeigt.

Wir haben die mit ihren Qua­li­täts-Kri­te­ri­en alles über­ra­gen­den Strän­de der Algar­ve-Küs­te in die­ser Tabel­le für 2019 zusam­men­ge­stellt. Vier der Strän­de lie­gen im Kreis Vila do Bis­po, drei im Kreis Tavi­ra und einer im Kreis Faro:

 

Kreis der Algar­veName des Strand­ge­biets“Blaue Flag­ge”“Null Ver­schmut­zung”“Gold-Qua­li­tät”
FaroBar­re­taXXX
Tavi­raCaba­nas-MarXXX
Tavi­raIlha de Tavi­ra-MarXXX
Tavi­raTer­ra Est­rei­taXXX
Vila do Bis­poAlmá­de­na-Caba­nas Vel­hasXXX
Vila do Bis­poBur­gauXXX
Vila do Bis­poCas­te­le­joXXX
Vila do Bis­poCordo­a­maXXX

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie am Cordoama-Strand
Der aus­ge­zeich­ne­te Cordo­a­ma-Strand im Kreis Vila do Bis­po.

 

Empfehlungs-Portale messen Strand-Qualität nicht, sondern lassen abstimmen

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie in Castelejo
Der aus­ge­zeich­ne­te Cas­te­le­jo-Strand im Kreis Vila do Bis­po.

 

Hin­zu­zu­fü­gen bleibt, dass sol­che Klas­si­fi­ka­tio­nen, die nach nach­prüf­ba­ren Kri­te­ri­en erfol­gen, zuver­läs­si­ge­ren Auf­schluss über die vor­zu­fin­den­de Gesamt-Qua­li­tät geben als die eher sub­jek­ti­ven Bewer­tun­gen von Emp­feh­lungs­por­ta­len wie Tri­pad­vi­sor, Tra­vel­book, Beach Inspec­tor, Urlaubs­gu­ru und ande­ren.

Ins­ge­samt gibt es also acht Top-Strän­de der Algar­ve, die sowohl „null Ver­schmut­zung“ als auch die blaue Flag­ge sowie „Gold-Qua­li­tät“ auf­wei­sen, somit von höchs­ter nach­prüf­ba­rer Qua­li­tät sind.

 

Qualität von Algarve-Stränden ausgezeichnet wie in Almádena-Cabanas Velhas
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand Almá­de­na-Caba­nas Vel­has im Kreis Vila do Bis­po.

 

Die Strän­de Vale Figuei­ras im Kreis Alje­zur, Boca do Rio im Kreis Vila do Bis­po und Fábri­ca-Mar in Vila Real de San­to Antó­nio wur­den 2019 zwar von ZERO für null Ver­schmut­zung gelobt, tra­gen aber kei­ne blaue Flag­ge.

 

Qualität der Algarve-Strände ausgezeichnet wie in Burgau
Der aus­ge­zeich­ne­te Strand von Bur­gau im Kreis Vila do Bis­po.

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Letzte Artikel von Hans-Joachim Allgaier (Alle anzeigen)

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *