Alentejo-Jumbo holt Mallorca- und Zypern-Urlauber zurück

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Der auf dem Flug­ha­fen Beja sta­tio­nier­te Alen­te­jo-Jum­bo Air­bus A380 der por­tu­gie­si­schen Gesell­schaft HiF­ly führt gera­de ers­te Ein­sät­ze durch – für den Rei­se­kon­zern Tho­mas Cook. Zunächst ging es vom Süden Por­tu­gals nach Kopen­ha­gen, von wo aus die skan­di­na­vi­sche Toch­ter des Kon­zerns eine Rück­füh­rungs­ak­ti­on für gestran­de­te Urlau­ber in Euro­pa star­te­te, wie zwei Bran­chen­por­ta­le mel­den.

Laut den Fach­jour­na­lis­ten von Aero­te­le­graph und Flight­glo­bal sind Com­pu­ter­pro­ble­me am Flug­ha­fen der grie­chi­schen Insel Rho­dos die Ursa­che für die Akti­on. Flug­zeu­ge dort könn­ten über­haupt nicht oder nur mit viel Ver­spä­tung abge­fer­tigt wer­den. Wegen der Schwie­rig­kei­ten auf Rho­dos fehl­ten die Jets für ande­re Ver­bin­dun­gen.

 

Thomas Cook mietet Alentejo-Jumbo mit Crew

 

Algarve-Jumbo von HiFly ist auf ehemaliger Luftwaffenbasis Beja stationiert
Bug­spit­ze des HiF­ly-Flug­zeugs, das vom Alen­te­jo-Flug­ha­fen Beja aus ope­riert. Fotos: HiF­ly

 

Des­halb habe sich Tho­mas Cook in Däne­mark kurz­fris­tig den Alen­te­jo-Jum­bo aus Beja aus­ge­lie­hen. Nach die­sen Anga­ben flog er in der Nacht auf Mitt­woch, 1. August, nach Kopen­ha­gen und von dort aus nach Lar­na­ca auf Zypern und zurück. Für Don­ners­tag ste­hen Flü­ge von Oslo nach Pal­ma de Mal­lor­ca und zurück auf dem Pro­gramm.

Tho­mas Cook ist damit Erst­kun­de des por­tu­gie­si­schen Wet Lea­se-Anbie­ters HiF­ly, der gewar­te­te und ver­si­cher­te Flug­zeug plus Crew für ande­re Air­lines ein­setzt. Es soll sich bei der Rück­hol­ak­ti­on mit dem Alen­te­jo-Jum­bo um die vor­erst ein­zi­gen Ein­sät­ze für den Rei­se­kon­zern han­deln. Noch ist unklar, wann HiF­ly einen lang­fris­ti­gen Kun­den gewinnt. Bran­chen­ex­per­ten spre­chen von Kon­tak­ten mit einer euro­päi­schen Flug­ge­sell­schaft, die noch kei­ne A380-Air­bus­se besit­ze und ein fran­zö­si­sches Über­see-Dépar­te­ment im Indi­schen Oze­an anflie­ge.

 

Alentejo-Jumbo ist jüngstes Modell der Hi Fly-Flotte

 

Alentejo-Jumbo von HiFly mit Crew zu mieten
HiF­ly ver­mie­tet sei­nen Alen­te­jo-Jum­bo A380 und die ande­ren Flug­zeu­ge auch mit Crew.

Ihr jüngs­tes Modell hat­te das por­tu­gie­si­sche Bedarfs­flug­ver­kehrs-Unter­neh­men HiF­ly Mit­te Juli auf der Luft­fahrt­show im bri­ti­schen Farn­bo­rough vor­ge­stellt. Die Air­line ist die vier­te euro­päi­sche und 16. inter­na­tio­na­le Flug­ge­sell­schaft, wel­che den Air­bus A380 fliegt. Kei­nes die­ser ande­ren Unter­neh­men ist aller­dings im Lea­sing-Geschäft tätig.

Der A380, der von Sin­g­a­po­re Air­lines über­nom­men wur­de, hat eine Bema­lung, die zum Schutz der Koral­len­riffs auf­ruft. Vier beson­ders geräusch­arm arbei­ten­de Rolls Roy­ce Trent 900-Tur­bi­nen trei­ben ihn an. Er bie­tet in sei­ner Grund­aus­stat­tung in drei Klas­sen 471 Flug­gäs­ten Platz. In einer enger bestuhl­ten Ver­si­on kön­nen bis zu 853 Pas­sa­gie­re trans­por­tiert wer­den. An jedem Sitz ist ein moder­nes Inflight Enter­tain­ment-Sys­tem von Pana­so­nic instal­liert. Der CO2-Aus­stoß pro Pas­sa­gier­ki­lo­me­ter beläuft sich beim Alen­te­jo-Jum­bo von HiF­ly auf 75 Gramm.

Der Super­jum­bo war am Mon­tag, 23. Juli, nach Por­tu­gal über­führt wor­den und berühr­te bei der Lan­dung um 17 Uhr in Beja erst­mals por­tu­gie­si­schen Boden. Vie­le Schau­lus­ti­ge aus Algar­ve und Alent­jo säum­ten die Lan­de­bahn. Wir berich­te­ten dar­über in unse­rem zusam­men­fas­sen­den Bei­trag "Ryan­air-Streik: Vie­le Algar­ve-Urlau­ber betrof­fen". Beja war vor der Umwand­lung in einen Ver­kehrs­flug­ha­fen Luft­waf­fen­ba­sis der NATO. Auch deut­sche Pilo­ten waren dort sta­tio­niert, so unter ande­rem Erwin Weix­ler, spä­te­rer Flot­ten­chef von Euro­wings. Das erwähn­te er in unse­rem Bei­trag "Euro­wings-Flot­ten­chef liebt Faro", in dem wir über Weix­lers Vor­lie­be für den Anflug des Algar­ve-Flug­ha­fens Faro berich­te­ten.

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *