Algarve-Strände: 89 Mal beste Badequalität

Mach mit: Teile diesen Beitrag mit Freunden!

Portugals Südküste ist die Region des Landes, an deren Stränden auch 2018 die meisten „blauen Flaggen“ wehen – als Zeichen für gesichert hohe Badequalität. Wo genau liegen diese 89 Strände und welche Angaben zu ihnen macht die portugiesische Zertifizierungsstelle, die Associação Bandeira Azul da Europa (ABAE)? Gleich vom Start der diesjährigen Badesaison an machen wir es Ihnen hier möglich, alle wichtigen Strände mit blauer Flagge anzuklicken und Näheres zu erfahren. In Kürze präsentieren wir Ihnen zusätzlich noch ein Verzeichnis von Webcams an Algarve-Stränden – damit Sie schon daheim und auch unterwegs prüfen können, wie schön es derzeit vor Ort aussieht.

 

Badequalität ist an 89 Algarve-Stränden gesichert hoch
Sehr hohe Badequalität: Algarve-Strand bei Albufeira. Foto: Camara Municipal

 

Die meisten von der ABEA zertifizierten Algarve-Strände mit gesichert hoher Badequalität liegen im Kreis Albufeira (25), gefolgt von den Kreisen Vila do Bispo (11) und Loulé (10). Dahinter rangieren die Kreise Lagoa (7), Lagos (6) und Portimão (5). Jeweils vier blaue Flaggen zieren Strände in den Kreisen Aljezur, Faro, Olhão, Tavira und Vila Real de Santo António. Mit drei bzw. zwei blauen Flaggen bilden die Kreise Castro Marim und Silves das Ende der Tabelle. Verständlicherweise nicht vertreten sind drei Kreise, die keinen Küstenzugang haben: Monchique, São Brás de Alportel und Alcoutim.

Für das Jahr 2018 erhielten in ganz Portugal 332 Strände, davon 299 an der Küste und 33 an Flussufern, die blaue Flagge – mehr als die Hälfte von allen Stränden. Die Zahl der für ihre Badequalität ausgezeichneten Strände wuchs um 12 gegenüber dem Vorjahr. An der Algarve nahm sie um einen Strand – Pintadinho bei Ferragudo – zu.

In unserer wöchentlichen Nachrichtenübersicht für Kalenderwoche 17 haben wir bereits eine aktualisierte Liste mit Links zu allen Informationen, welche ABAE bislang in portugiesischer Sprache zu den Algarve-Stränden mit blauer Flagge, also hoher Badequalität, bereitstellt, angekündigt. Hier ist sie, in alphabetischer Reihenfolge und sortiert nach Landkreisen der Algarve! Klicken Sie auf den Link zu einem Strand und Sie bekommen die GPS-Koordinaten, unter denen Sie ihn erreichen. Außerdem erhalten Sie in vielen Fällen Zusatzinformationen – in portugiesischer Sprache. Mit Google Translator können Sie diese in brauchbares Deutsch übersetzen lassen.

 

Sehr hohe Badequalität an 89 Algarve-Stränden

 

Badequalität wird auch an der Algarve mit der blauen Flagge auszeichnet
2018 an 89 Algarve-Stränden gehisst: die blaue Flagge. Foto: Hans-Joachim Allgaier

 

Albufeira

Alemães
Arrifes
Aveiros
Belharucas
Castelo
Coelha
Evaristo
Falésia Açoteias
Falésia Alfamar
Galé-Leste
Galé-Oeste
INATEL – Albufeira
Manuel Lourenço
Maria Luísa
Olhos d’Água
Oura
Oura-Leste
Peneco
Pescadores
Rocha Baixinha
Rocha Baixinha-Nascente
Rocha Baixinha-Poente
S. Rafael
Salgados
Santa Eulália

Marina de Albufeira

 

Aljezur

Amoreira-Mar
Arrifana
Monte Clérigo
Odeceixe-Mar

 

Castro Marim

Alagoa-Altura
Cabeço
Praia Verde

 

Faro

Barreta
Culatra-Mar
Faro-Mar
Ilha do Farol-Mar

 

Lagoa

Caneiros
Carvoeiro
Ferragudo
Pintadinho
Senhora da Rocha
Vale do Olival

Vale Centeanes

 

Lagos

Batata
Camilo
D. Ana
Luz
Meia Praia
Porto de Mós

Marina de Lagos

 

Loulé

Almargem
Ancão
Forte Novo
Garrão Nascente
Garrão Poente
Loulé Velho
Quarteira
Quinta do Lago
Vale de Lobo
Vilamoura

Marina de Vilamoura

 

Olhão

Armona-Mar
Armona-Ria
Fuseta-Mar
Fuseta-Ria

 

Portimão

Alvor Nascente – Três Irmãos
Alvor Poente
Rocha
Três Castelos
Vau

Marina de Portimão

 

Silves

Armação de Pêra
Praia Grande Poente

 

Tavira

Barril
Cabanas-Mar
Ilha de Tavira-Mar
Terra Estreita

 

Vila do Bispo

Almádena-Cabanas Velhas
Beliche
Burgau
Castelejo
Cordoama
Ingrina
Mareta
Martinhal
Salema
Tonel
Zavial

 

Vila Real de Santo António

Lota
Manta Rota
Monte Gordo
Santo António

 

Badequalität ist auch am Pintadinho-Strand der Algarve bestens
Wieder bei den blau beflaggten Algarve-Stränden dabei: Praia da Pintadinho. Foto RTA/Helio Ramos

 

Überragende Badequalität und Vielfalt kennzeichnen Algarve-Strände

 

Kristallklares Atlantikwasser und rund 200 Kilometer goldener Sandstrand erwarten den Gast an Portugals Südküste. Sie ist sehr vielfältig und bietet für jeden Urlaubsgeschmack etwas. Hier ist perfekte Entschleunigung in natürlichem, exklusiven Flair möglich. Fast alle Algarve-Strände werden überwacht. Zumindest in der Badesaison passen Lebensretter an den konzessionierten Küstenabschnitten auf, dass niemand in Gefahr gerät oder schnelle erste Hilfe erhält. Flaggen (Grün, Gelb und Rot) geben Auskünfte über die Badeverhältnisse und die Wasser- und Sand-Qualität (Blau).

Ob Urlauber allein, in Begleitung von Freunden oder mit der Familie zusammen baden wollen, es finden sich immer eine kleine Bucht zwischen bizarren Felsklippen, endlos lang erscheinende Sandstrände oder einsame Inseln, um dort in der Sonne zu entspannen und sich zu vergnügen. Ob es die erfrischende Brise des Windes, die sanft wogenden Wellen des Ozeans, die unberührten Steilklippen an der rauen Westküste, der etwas mondäne Küstenabschnitt zwischen Lagos und Faro oder die ruhigen Lagunengewässer im Naturschutzgebiet Ria Formosa an der Ostalgarve sind – die Algarve bezaubert mit attraktiver Vielfalt ihrer Natur.

Fast an jedem Strand kann sich der Gast in Restaurants und Bars entspannen und sich erfrischen, eine Auszeit im Schatten finden. Eine zunehmende Anziehungskraft entwickelt die abwechselungsreiche und gehobene Gastronomie. In unserem Beitrag “Zwei Michelin-Sterne mehr für Algarve” haben wir bereits über die zunehmende Zahl von Restaurants mit Michelin-Sternen an der Algarve berichtet.

In der Mittagshitze eignen sich Themenparks und Zoos ideal, um mit den Jüngsten vor zu intensiven Sonnenstrahlen zu flüchten. Egal, ob Sie schwimmen, segeln, bootfahren, tauchen, paddeln oder sich einfach nur treiben lassen wollen: An den Traumstränden der Algarve verwirklichen Sie Ihren entspannten Ideal-Urlaub. Für sportliche Betätigung zu Wasser und in der Luft können an vielen Stränden Ausrüstungen ausgeliehen werden.

FKK-Anhängern stehen rund zwanzig Strände zur Verfügung, an denen sie die Sonne und den Sand nackt genießen können.

 

Badequalität an der Algarve umfasst auch FKK-Strände
Nacktbadende zeigen sich hin und wieder auch außerhalb der FKK-Strände an der Algarve. Foto: HJA

 

Weitere Informationen über Algarve-Strände bekommen Sie auch durch unsere folgenden Beiträge:

Algarve: Beste Strände für Familienurlaub

Die 14 saubersten Bade-Strände der Algarve

Ausgezeichnete Algarve-Strände: Dieser wird am häufigsten erwähnt und gelobt

 

 

 

 

 

 

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

2 Gedanken zu „Algarve-Strände: 89 Mal beste Badequalität

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *