Merkel: Kopf schon gerollt – an der Algarve

Mach mit: Teile diesen Beitrag mit Freunden!

An den Pappnasen und Figuren von Bundeskanzlerin Angela Merkel, US-Präsident Donald Trump und Russlands Staatspräsident Wladimir Putin legen gut 50 Begeisterte gerade allerletzte Hand an – in einer unscheinbaren Lagerhalle des Gewerbegebietes in Portugals Karnevalshochburg Loulé an der Algarve. Für den Gipfel närrischen Treibens arbeiten sie fieberhaft aber auch am letzten kosmetischen Feinschliff von Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Konkurrent Lionel Messi sowie Eurogruppen-Chef Mario Centeno. Hier ist übrigens Merkels Kopf schon gerollt: ein farbloses altes und verstaubtes Exemplar liegt ausrangiert beim Gerümpel in der Halle…

 

Merkel Putin Centeno im Karneval 2018 der Algarve in Loule
Putin ist ganz Ohr, wenn Primaballerina Merkel Spitzentanz auf einem Bein vorführt. Centeno schaut dem Balanceakt vergnügt zu im Karneval 2018 der Algarve. Foto: Hans-Joachim Allgaier

 

Von der großen Weltpolitik über Sport-Ereignisse bis hin zu portugiesischen Aufregern wie dem Versagen von Kommunikationssystemen bei den Waldbränden des vergangenen Jahres wird alles parodiert. Konzentriert arbeitet Koordinator Paulho mit seinem Team von Künstlern und Handwerkern an den 14 Umzugswagen, die präpariert werden. Überall wird fleißig geschraubt, geschweißt, gesägt, geschliffen, gehämmert, gesteckt, geklebt und gepinselt. Ronaldos Bälle bekommen goldene Farbe und die glasfasergehärtete Styropor-Figur von Ministerpräsident António Costa, martialisch ausgestattet wie ein metallener RoboCop, ein schickes Lila.

Merkel und Trump Figuren im Algarve-Karneval 2018
Mauert neben Friedensengel Obama: Peitschenschwingender US-Präsident Trump. Foto: Hans-Joachim Allgaier

Aufblasbare rote Schwimmhilfen schmücken eine zweite Costa-Puppe. In Badebekleidung steht sie neben Catarina Martins, die als Chefin des Linksblocks im roten Kleid dem Premier hilft, mit seiner Minderheitsregierung in Lissabon über Wasser zu bleiben.

Aus einem Feuerwehrwagen nebenan schaut Staatspräsident Marcelo Rebelo de Sousa (69) auf züngelnde Waldbrand-Flammen aus Pappe. Ein hoher silbrigfarbener Funkturm symbolisiert das Versagen von Kommunikationseinrichtungen während der schlimmen Feuersbrunst in der Mitte und im Norden des Landes. Sie hatte etwa 110 Menschen das Leben gekostet. Der Präsident gilt wegen seiner mitfühlenden Auftritte und Worte als „Feuerwehrmann der Herzen“. Das ist auch ein Seitenhieb auf ziemlich lieblose Stellungnahmen von Regierungsseite. Darin hatte es sinngemäß zunächst geheißen, die Ausbreitung der Feuer sei zwar bedauerlich, aber solche Katastrophen-Situationen könnten immer wieder einmal auftreten…

 

 

Trump schwingt Peitsche, Merkel tanzt halbnackt

 

Merkel zeigt im Karneval der Algarve Centeno den fast nackten Hintern
Centeno kann Merkel mal – von hinten sehen: Im Karneval zieht die Kanzlerin praktisch blank. Foto: Hans-Joachim Allgaier

Peitschenschwingend dreht sich wenige Meter weiter US-Präsident Donald Trump (71) auf Ziegelsteinen einer unfertigen Grenzmauer zu Mexiko um die eigene Achse. Beobachtet wird er dabei von seinem Vorgänger Barack Obama. Dem als Friedensengel mit Flügeln Ausgestatteten haben die Karnevalisten von Loulé eine Krone aufs farbige Haupt gesetzt. Sie hat dieselbe Farbe wie Trumps Haar-Tolle.

Halbnackt hingegen tritt schräg gegenüber die geschäftsführende deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel auf. Der diesjährige Umzug führt die 63-Jährige als vollbusige, dralle Primaballerina vor, die in knappem Top mit Euro-Symbolen, kurzem Röckchen und blankem Po sich im Kreise dreht und tanzt. Dekorateurin Silvia griemelt, als sie unmittelbar unter Merkels Gesäß die letzten europablauen Papierblumen drapiert. Die Christdemokratin dreht, von einem Motor angetrieben, dem pausbäckigen linken Eurogruppen-Chef Mario Centeno (51), der traut vereint mit ihr in einem EU-Geldauto sitzt, ab und zu den nackten Hintern zu…

Merkel ist übrigens nicht die einzige, die bei den winterlichen Temperaturen viel Haut in Loulé zeigen wird – als Pappfigur. Jedes Jahr sind in der Hochburg des portugiesischen Karnevals auch brasilianische Samba-Tänzerinnen mit von der Partie. Und zwar lebende, echte…

 

Merkel Kopf liegt ausrangiert bei Gerümpel in Karnevals-Halle der Algarve
Merkels Kopf schon gerollt, Pappnasen stieren auf ihn: Schnappschuss aus Lagerhalle der Algarve. Foto: Hans-Joachim Allgaier

Alter, verstaubter Kopf von Merkel liegt beim Gerümpel

 

„Angela Merkel ist mir die Liebste“, gibt Paulho als künstlerischer Koordinator zu. Er arbeitet Jahr für Jahr mit seinen Experten die Pläne für die Figuren aus und schneidet aus weißen Styroporblöcken – wie ein Bildhauer – deren Köpfe heraus. Wegen ihres markanten Gesichts falle ihm das bei der Kanzlerin sehr leicht, verrät Paulho lächelnd. Was er nicht erwähnt: Hinten in der Halle, beim ausrangiertem Gerümpel, liegt ein abgetrennter Merkel-Kopf aus Pappe, alt, ausgebleicht, verstaubt. Hier ist also der Kopf der Kanzlerin schon gerollt, wird wohl nicht mehr gebraucht…

Gleich gegenüber scharen sich die Weltfußballer-Konkurrenten Lionel Messi und Cristiano Ronaldo (Trikot-Rückennummer CR 7) um Wladimir Putin, den Ausrichter der Fußballweltmeisterschaft 2018, der im russischen Sportdress auftritt. Die Hände hält er so, als wenn er als Boxer kämpfen würde. Cristina, die gerade ein paar russische Puppen blau anmalt, lässt sich davon nicht beeindrucken. Für CR 7, dessen Haupt im hintersten Hallen-Eck noch unbemalt und mit Plastiknoppenfolie geschützt neben einem Clown mit roter Pappnase liegt, bauen Paulho und sein Team gerade noch eine Art Thron, hinter dem seine allgegenwärtige Mutter lächelt.

 

Hunderttausende von Papierblumen umranken Merkel & Co

 

Merkel umgeben von Papierblumen im Karneval der Algarve von Loule
Kenia klebt Papierblumen auf einen der 14 Karnevals-Wagen in der Hochburg Loule. Foto: Hans-Joachim Allgaier

Überall stehen Kartons herum mit Papierblumen in unzähligen leuchtenden Farben. Fast 500.000 davon sind gestanzt worden. Frauen haben sie, oft in Handarbeit, geformt und mit Drähten versehen. Jetzt platziert Kenia, mit einem weißen, langen Pullover gegen die Zugluft in der Halle geschützt, sie gekonnt auf einem der Umzugswagen.

Währenddessen kümmern sich Sianna und Teresa künstlerisch um Details wie das gemalte Auge des Adlers, des Wappentiers von Benfica Lissabon, sowie um die geklebten Embleme der beiden anderen wichtigsten rivalisierenden Fußballklubs, Sporting Lissabon sowie FC Porto. Deren drei Präsidenten duellieren sich nebenan mit Schrotflinten auf einem der Umzugswagen…

Material, Personal und die gesamten Umzüge am 11., 12. und 13. Februar verschlingen wie im Vorjahr rund 300.000 Euro. Aber die sieht Organisator Carlos Carmo, Stadtrat von Loulé, als Investition in die Bekanntheit und Attraktivität seiner Kommune und ihres traditionsreichen Karnevals. Sogar für Sicherheitsmaßnahmen gegen mögliche Anschlagsversuche hat die Verwaltung gesorgt. Über 150 Personen sorgen für reibungslosen Ablauf. Über Details wie den Umzugsverlauf und die Eintrittspreise und deren Verwendung haben wir bereits berichtet.

 

Merkel und Benfica Lissabon im Karneval der Algarve in Loule
Adlerauge: Malerin Siann lässt das Wappentier von Benfica Lissabon wachsam aussehen. Rechts hinter ihr liegt Ronaldos Styropor-Kopf – gut geschützt und noch unbemalt. Foto: Hans-Joachim Allgaier

 

Hier eine Übersicht über die Anfangszeiten der diversen Karnevalsumzüge in Städten der Algarve. Nicht aufgeführt sind andere närrische Veranstaltungen, die in Hallen und Sälen stattfinden.

 

Karnevalsumzüge 2018 an der Algarve

 

Merkel mit Sport Thema im Karneval der Algarve in der Hochburg Loule
Rücken an Rücken mit Ronaldo-Rumpf: Teresa leistet Sportliches mit der Klebe-Pistole. Foto: Hans-Joachim Allgaier
DatumOrtBeginn
9. Februar (Kinderumzug)Loulé10 Uhr
10. FebruarAltura, St. Bárbara de Nexe15 Uhr
11. FebruarAltura, Mexilhoeira da Carregação, Loulé, São Brás de Alportel, Alte, Armação de Pêra, Carvoeiro, Mexilhoeira Grande, Moncarapacho, Paderne15 Uhr

Mexilhoeira Grande: 15:30 Uhr, Paderne: 14 Uhr

 

12. FebruarLoulé15 Uhr
13. FebruarAlte, Loulé, São Brás de Alportel, Armação de Pêra, Carvoeiro, Mexilhoeira Grande, Moncarapacho, Paderne, Lagoa15 Uhr

Mexilhoeira Grande: 15:30 Uhr, Paderne: 14 Uhr

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Ein Gedanke zu „Merkel: Kopf schon gerollt – an der Algarve

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *