Algarve empfängt mehr Kreuzfahrt-Passagiere

Mach mit: Teile diesen Beitrag mit Freunden!

Portimão, der Kreuzfahrthafen der Algarve, hat 2017 Besuch von 57 großen „Pötten“ und 12 kleineren Yacht Cruises gehabt. Das zeigt die Bilanz der Hafengesellschaft. Danach fielen 14 Ankünfte aus verschiedenen Gründen aus. 2018 sollen 77 Kreuzfahrer, darunter das ZDF-Traumschiff Amadea, und wiederum 12 Yacht Cruiser anlegen. An insgesamt rund 90 Tagen des Jahres kommen dadurch etwa 48.500 Kreuzfahrt-Passagiere an die Algarve. Wir nennen Ihnen alle Termine und alle Schiffe – darunter auch das ZDF-Traumschiff Amadea.

Zu den Highlights des neuen Jahresprogramms des Hafens von Portimão (über das vergangene berichteten wir hier) gehören die Antrittsbesuche der Schiffe Seven Seas Explorer und Seven Seas Navigator der Reederei Regent Seven Sea Cruises. Das Unternehmen ist für Luxus-Kreuzfahrten bekannt. Die Seven Seas Explorer war im August 2016 vor der Hafeneinfahrt in Portimao abgedreht, weil der Kapitän die Bedingungen für nicht ausreichend hielt (wir berichteten).

 

Mehr Kreuzfahrt-Passagiere auf Luxus-Schiffen

 

Kreuzfahrt-Passagiere der Seabourn Ovation kommen an die Algarve
So wird die Seabourn Ovation aussehen. Grafik: Reederei

Auch die noch in Bau befindliche Seabourn Ovation der US-Reederei Seabourn Cruises wird zweimal in Portimão festmachen – erstmals am 25. Mai anlässlich ihrer Jungfernkreuzfahrt. Der zweite Besuch des Schwesterschiffs Seabourn Encore, das ebenfalls mehrfach Kreuzfahrt-Passagiere an die Algarve bringt, ist für den 14. Oktober terminiert.

Neu auf der Ankunftsliste stehen auch Schiffe des Premium-Anbieters Royal Carribean. Zu dessen Club Cruise wird in einer Premiere am 21. April an der Algarve das Schiff Azamara Quest anlegen. Schwester-Schiff Azamara Journey kommt erstmals im Juni und Azamara Pursuit erstmals im August.

Marella Cruises, früher Thomson Cruises, sendet insgesamt 20 Mal seine Marella Dream und die Thomson Spirit an den Atlantik-Kreuzfahrthafen an der Mündung des Algarve-Flusses Arade. Dies geschieht mit Ausnahme des Septembers von April bis Oktober jeden Monat einmal. Allein die Thomson Spirit wird elf Mal zu Zwischenstopps in Portimão festmachen und somit deutlich zum Wachstum der Zahl der Kreuzfahrt-Passagiere in 2018 beitragen.

Bei den Yacht Cruisers wird der Algarve-Kreuzfahrthafen zwölf Mal Etappenziel auf Reisen von Barcelona nach Portugal sein – mit der Harmony G des griechischen Anbieters Variety Cruises.

 

Kreuzfahrt-Passagiere mehrerer Schiffe treffen sich an der Algarve

 

Erstmals kann sich Portimão darauf einstellen, dass gleichzeitig drei Schiffe Kreuzfahrt-Passagiere an die Südküste Portugals bringen werden. Das wird gleich an zwei Tagen der Fall sein – am 4. Mai und 14. Oktober. Dabei soll die Pier des Marinestützpunktes mitbenutzt werden. An insgesamt 15 Tagen werden zwei Schiffe gleichzeitig am Kai der Hafenstadt vertäut sein.

Die Regierung hat soeben im Gesetzblatt Diário da República Renovierungsarbeiten für den Hafen von Portimão angekündigt. Dabei soll die Fahrrinne vertieft sowie das Hafenbecken für die Wendemanöver der großen Schiffe und der Zugangskanal verbreitert werden. Die zwei Kais sollen auf 180 beziehungsweise 330 Meter verlängert werden. Das wird es Kreuzfahrtschiffen von bis zu 272 Metern Länge möglich machen, in Portimão anlegen zu können. Bis zum Jahr 2030 wird mit einer Zunahme der Schiffe auf 180 pro Jahr und bei der Zahl der Kreuzfahrt-Passagiere auf 180.000 gerechnet. Die Investition summiert sich auf mehr als 17 Millionen Euro auf. Das Geld kommt aus EU-Fonds und von der Regierung in Lissabon. Die Stadtverwaltung der Arade-Stadt sieht nicht nur einen Nutzen für Portimão, sondern auch für die ganze Region mit den Nachbarorten Monchique, Silves und Lagoa. Nun soll eine Strategie entwickelt werden, wie die Kreuzfahrttouristen mehr für die Altstadt von Portimão interessiert werden können. Davon soll der örtliche Handel stärker profitieren.

 

Kreuzfahrt-Passagiere lieben den Algarve-Hafen Portimao
Gern gesehene Gäste: Kreuzfahrer im Hafen von Portimao. Foto: Hans-Joachim Allgaier

 

Geplante Ankünfte von Kreuzfahrt-Passagieren in Portimão 2018

Stand: Mitte Dezember 2017, Angaben der Hafenbehörde und von “Portimão Cruises”

Rote Markierung: Tage mit drei Schiffen im Hafen

Schwarze Markierung: Tage mit zwei Schiffen im Hafen

(in Klammern: Schiffe pro Monat)

 

Januar (1)
24.: SAGA PEARL II

März (3)
19.: HANSEATIC (Liegezeit 8:00 bis 14:00 Uhr)
28.: MARELLA CELEBRATION
29.: CORINTHIAN

April (16)
11.: MARELLA CELEBRATION
17.: HAMBURG (Liegezeit 8:00 bis 17:30 Uhr, Landausflüge: Panoramafahrt westliche Algarve, per Jeep durchs Hinterland, Monchique und Silves)
18.: CORINTHIAN, MARCO POLO
19.: SEA CLOUD II (Segler)
20.: SEADREAM I, CORINTHIAN
21.: AZAMARA QUEST (Erstbesuch), STAR PRIDE
22.: SEA CLOUD II (Segler)
23.: SEGA PEARL II
24.: STAR BREEZE, ROYAL CLIPPER
25.: MARELLA CELEBRATION
26.: MARELLA DREAM
27.: SEA DREAM II

Mai (18)
04.: OCEAN MAJESTY (Liegezeit 8:00 bis 18:00, Ausflüge nach Lagos und Sagres), STAR BREEZE, SEA DREAM I
05.: AMADEA („ZDF-Traumschiff“), Liegezeit 7:00 bis 13:00
06.: SEA DREAM I, STAR BREEZE
07.: STAR FLYER, SERENISSIMA
08.: SEABOURN QUEST
12. u. 13.: HARMONY G
16.: ADONIA
20.: ISLAND SKY, STAR BREEZE
21.: SEVEN SEAS EXPLORER (Erstbesuch)
24.: THOMSON SPIRIT
25.: SEABOURN OVATION (Erstbesuch, Jungfernfahrt), MARELLA DREAM
26. u. 27.:  HARMONY G

Juni (10)
05.: AZAMARA JOURNEY (Erstbesuch), STAR PRIDE
07.: THOMSON SPIRIT
08.: EUROPA (Liegezeit 9:00 bis 18:00 Uhr, Möglichkeit zum Golfen mit einem PGA-Professional)
09. u. 10.: HARMONY G
15.: ADONIA
21.: THOMSON SPIRIT
22.: MARELLA DREAM
23. u. 24.: HARMONY G
30.: SEABOURN ENCORE

Juli (5)
05.: THOMSON SPIRIT
07. u. 08.: HARMONY G
20.: MARELLA DREAM
21. u. 22.: HARMONY G
26.: THOMSON SPIRIT

August (9)
01.: SEABOURN ENCORE
04. u 05.: HARMONY G
07.: AZAMARA PURSUIT (Erstbesuch), ADONIA
09.: THOMSON SPIRIT
16.: ORIANA
17.: MARELLA DREAM
18. u. 19.: HARMONY G
23.: THOMSON SPIRIT

September (9)
01. u. 02.: HARMONY G
05.:.SEABOURN ENCORE, SEVEN SEAS NAVIGATOR (Erstbesuch)
06.: THOMSON SPIRIT
15. u. 16.: HARMONY G
20.: THOMSON SPIRIT
22.: OCEAN MAJESTY (Liegezeit 9:00 bis 18:00 Uhr, Ausflüge nach Lagos und Sagres)
28.: HEBRIDIAN SKY, HARMONY G (und 29.)

Oktober (17)
01.: ADONIA
03. THOMSON SPIRIT
04.: STAR BREEZE, MIDNATSOL
10.: Le LYRIAL
12.: MARELLA DREAM, CORINTHIAN
13. u. 14: HARMONY G, 14. auch SEABOURN OVATION, THE WORLD

17.: SILVER WHISPER
18.: STAR BREEZE, THOMSON SPIRIT
20.: STAR BREEZE
22.: CLIO
26.: ROYAL CLIPPER (Segler)
31.: SEADREAM

November (6)
01.: CORINTHIAN
11.: CLIO
13.: CLIO
17.: STAR BREEZE
20.: SEABOURN ODYSSEY
27.: STAR BREEZE

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

2 Gedanken zu „Algarve empfängt mehr Kreuzfahrt-Passagiere

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *