Algarve-News: 12. bis 18. November 2017

Mach mit: Teile diesen Beitrag mit Freunden!

Sinkende Mauteinnahmen, aufgewerteter Strand in Monte Gordo, Portimãos Freizeit-Aktivitäten, Zalando in Lissabon und der neue Uni-Rektor in Faro – das sind für Kalenderwoche 46 unsere fünf Algarve-News – abgerundet um drei Kurzmeldungen aus dem Polizeibericht – z.B. über Drogenschmuggel.

 

Algarve-News: Fast 14 Millionen Euro weniger Maut

 

Durch Senkung der Mautgebühren um 15 Prozent im vergangenen Jahr hat die portugiesische Regierung auf der Algarve-Autobahn A22 und im ganzen Land bislang 13,6 Millionen Euro weniger an Mautgebühren eingenommen. Das berichtete Pedro Marques, Minister für Verkehr und Infrastruktur. Gleichzeitig sei die Zahl der Fahrzeuge, die die Autobahnen nutzen, angestiegen. Kritiker hatten im Sommer vergangenen Jahres die Senkung der Mautgebühren als zu gering kritisiert und sich für eine Halbierung ausgesprochen.

 

Algarve-News Mautgebühren Streitthema in Portugal
Autobahn-Benutzungsgebühren sind oft Streitthema. Foto: Roman Logov

 

Algarve-News: Monte Gordo wertet Strand auf

 

Am Strand von Monte Gordo an der Ost-Algarve werden die Erneuerungsarbeiten fortgesetzt. Vor der diesjährigen Hauptsaison war ein drei Kilometer langer Holzsteg errichtet worden, jetzt folgen der Abriss von Restaurants und der Bau neuer Lokale in einheitlichem „Look“. Laut Bürgermeisterin Conceição Cabrita werden alle 18 bestehenden gastronomischen Betriebe ihre Arbeit fortsetzen. Das soll schon zur Hochsaison 2018 möglich werden. In Silves an der West-Algarve teilte die Stadtverwaltung mit, in den nächsten 18 Monaten für rund 890.000 Euro die historische Innenstadt weiter zu renovieren. Ausgeführt werden Bauarbeiten an Straßen und Gehwegen, an der Wasser-Ver- und -Entsorgung sowie an der Straßenbeleuchtung.

 

Algarve-News: Portimão für Philatelisten und Sportler

 

Am Sonntag geht Portugals größte Briefmarken-Ausstellung in der Portimão-Arena zu Ende. Dorthin hatte der Verein Filatélica Alentejo-Algarve eingeladen. Mehrere hundert Philatelisten bestaunten große Sammlungen und seltene Briefmarken. Die besten Sammlungen wurden prämiert. Parallel fand ein großer internationaler Sammlermarkt statt. Unterdessen rechnet sich die Hafenstadt an der Westalgarve gute Chancen aus, europäische Sportstadt 2019 zu werden. Portugiesischer Mitbewerber um diese Kür ist der Badeort Cascais bei Lissabon.

 

Algarve-News: Lissabon begrüßt Zalando und mehr Kreuzfahrer

 

Der deutsche Mode-Onlinehändler Zalando eröffnet Anfang nächsten Jahres ein Technologiezentrum in Lissabon. Die Hauptstadt Portugals biete für den neuen „Tech Hub“ ein optimales Umfeld, sagte ein Firmensprecher. Das Unternehmen sucht nun Entwickler, Web-Designer und Produktmanager. In einem ersten Schritt sollen 50 neue Stellen in Lissabon geschaffen werden. Vor wenigen Tagen konnte in Portugals Hauptstadt nach zwei Jahren Bauzeit bereits ein neues Terminal für Kreuzfahrtschiffe in Betrieb genommen werden. An dem fast 1,5 Kilometer langen Kai können Schiffe mit einem Tiefgang bis zu zwölf Metern abgefertigt werden. 2017 erwartete Lissabon 334 Kreuzfahrer mit insgesamt 523.000 Passagieren. Zum Vergleich: In Portimao sind es gut 60 Kreuzfahrtschiffe. Über Pläne zur Erweiterung der Kapazitäten im Algarve-Hafen berichteten wir hier.

 

Algarve-News: Uni bekommt neuen Rektor

 

Algarve-News Neuer Rektor der Universität der Algarve in Faro ist Paulo Aguas
Paulo Aguas. Foto: UAlg

Am 13. Dezember, dem 38. Geburtstag der Algarve-Universität, wird deren neuer Rektor Paulo Águas in sein Amt eingeführt werden. Der Wissenschaftler hatte das Votum im Wahlgremium mit 16 zu 14 Stimmen knapp gewonnen.

Er verfügt über Erfahrung im Bereich Tourismuswirtschaft. Águas hatte jüngst die Studie zum Profil der Algarve-Urlauber mitverantwortet (wir berichteten).

Im Bereich Lebenswissenschaften und bei den vorklinischen und klinischen Gesundheitsdisziplinen ist die UAlg jetzt auch im renommierten internationalen Universitätsranking Times Higher Education aufgeführt – im Bereich der Plätze 400 bis 500.

Algarve-News: Aus dem Polizeibericht

 

  • Polizisten haben in einem Freizeithafen der Algarve ein Schnellboot beschlagnahmt, das von einem internationalen Drogenhändlerring benutzt worden sein soll. Näheres ist nicht bekannt. Nach den Angaben ist das südspanische Huelva Sitz der kriminellen Organisation. Sie soll mit dem Boot Drogen zwischen Marokko, Portugal und Spanien transportiert haben. Zehn Mitglieder der Vereinigung waren vergangenen Woche in Spanien festgenommen worden.
  • In Loulé hat die Polizei einen 32-jährigen Mann unter dem Verdacht verhaftet, für eine Serie von Rauben in Läden und Einrichtungen verantwortlich zu sein. Bei einer Hausdurchsuchung bei ihm wurden Schuhe, Baseball-Kappen, Laptops und Werkzeuge sichergestellt. Ein 42-Jähriger, der einige dieser Gegenstände in Empfang genommen haben soll, wurde ebenfalls verhaftet.
  • In Armação de Pêra ermittelt die Kriminalpolizei die Ursache für den Tod eines norwegischen Touristen. Der Leichnam des Mannes in den siebziger Jahren war in der Morgenfrühe in einer Wohnung von einem Freund aufgefunden worden. Es hatte Blutspuren in umliegenden Straßen und am Eingang des Wohngebäudes gegeben. Schon zuvor war der Mann alkoholisiert einer Polizeistreife aufgefallen. Die Beamten schließen einen kriminellen Hintergrund nicht aus.

Redaktioneller Hinweis zu den Algarve-News:

Jede Woche wächst die Zahl an Nachrichten über die Algarve und ganz Portugal. Aus diesem Strom filtern wir diejenigen heraus, die wir für interessant und relevant halten – für deutschsprachige Urlauber und Residenten. Ergänzt wird das Angebot durch einige Algarve-News zur Arbeit der Sicherheitsbehörden. Alles soll schnellen und prägnanten Überblick möglich machen. Zu beachten ist: Die Auswahl der Algarve-News ist selbstverständlich subjektiv.

Diese Links führen zu den Algarve-News der vergegangenen Wochen:

Kalenderwoche 45

Kalenderwoche 44

Kalenderwoche 43

Kalenderwoche 42

Kalenderwoche 41

Kalenderwoche 40

Kalenderwoche 39

Kalenderwoche 38

Kalenderwoche 37

Kalenderwoche 36

Kalenderwoche 35

Kalenderwoche 34

Kalenderwoche 33

Kalenderwoche 32

Kalenderwoche 31

Kalenderwoche 30

Kalenderwoche 29

Kalenderwoche 28

Kalenderwoche 27

 

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *