Algarve-News: 12. bis 18. November 2017

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Sin­ken­de Maut­ein­nah­men, auf­ge­wer­te­ter Strand in Mon­te Gordo, Por­timãos Frei­zeit-Akti­vi­tä­ten, Zalan­do in Lis­sa­bon und der neue Uni-Rek­tor in Faro – das sind für Kalen­der­wo­che 46 unse­re fünf Algar­ve-News – abge­run­det um drei Kurz­mel­dun­gen aus dem Poli­zei­be­richt – z.B. über Dro­gen­schmug­gel.

 

Algarve-News: Fast 14 Millionen Euro weniger Maut

 

Durch Sen­kung der Maut­ge­büh­ren um 15 Pro­zent im ver­gan­ge­nen Jahr hat die por­tu­gie­si­sche Regie­rung auf der Algar­ve-Auto­bahn A22 und im gan­zen Land bis­lang 13,6 Mil­lio­nen Euro weni­ger an Maut­ge­büh­ren ein­ge­nom­men. Das berich­te­te Pedro Mar­ques, Minis­ter für Ver­kehr und Infra­struk­tur. Gleich­zei­tig sei die Zahl der Fahr­zeu­ge, die die Auto­bah­nen nut­zen, ange­stie­gen. Kri­ti­ker hat­ten im Som­mer ver­gan­ge­nen Jah­res die Sen­kung der Maut­ge­büh­ren als zu gering kri­ti­siert und sich für eine Hal­bie­rung aus­ge­spro­chen.

 

Algarve-News Mautgebühren Streitthema in Portugal
Auto­bahn-Benut­zungs­ge­büh­ren sind oft Streit­the­ma. Foto: Roman Logov

 

Algarve-News: Monte Gordo wertet Strand auf

 

Am Strand von Mon­te Gordo an der Ost-Algar­ve wer­den die Erneue­rungs­ar­bei­ten fort­ge­setzt. Vor der dies­jäh­ri­gen Haupt­sai­son war ein drei Kilo­me­ter lan­ger Holz­steg errich­tet wor­den, jetzt fol­gen der Abriss von Restau­rants und der Bau neu­er Loka­le in ein­heit­li­chem „Look“. Laut Bür­ger­meis­te­rin Con­ce­ição Cabri­ta wer­den alle 18 bestehen­den gas­tro­no­mi­schen Betrie­be ihre Arbeit fort­set­zen. Das soll schon zur Hoch­sai­son 2018 mög­lich wer­den. In Sil­ves an der West-Algar­ve teil­te die Stadt­ver­wal­tung mit, in den nächs­ten 18 Mona­ten für rund 890.000 Euro die his­to­ri­sche Innen­stadt wei­ter zu reno­vie­ren. Aus­ge­führt wer­den Bau­ar­bei­ten an Stra­ßen und Geh­we­gen, an der Was­ser-Ver- und -Ent­sor­gung sowie an der Stra­ßen­be­leuch­tung.

 

Algarve-News: Portimão für Philatelisten und Sportler

 

Am Sonn­tag geht Por­tu­gals größ­te Brief­mar­ken-Aus­stel­lung in der Por­timão-Are­na zu Ende. Dort­hin hat­te der Ver­ein Fila­té­li­ca Alen­te­jo-Algar­ve ein­ge­la­den. Meh­re­re hun­dert Phil­ate­lis­ten bestaun­ten gro­ße Samm­lun­gen und sel­te­ne Brief­mar­ken. Die bes­ten Samm­lun­gen wur­den prä­miert. Par­al­lel fand ein gro­ßer inter­na­tio­na­ler Samm­ler­markt statt. Unter­des­sen rech­net sich die Hafen­stadt an der West­algar­ve gute Chan­cen aus, euro­päi­sche Sport­stadt 2019 zu wer­den. Por­tu­gie­si­scher Mit­be­wer­ber um die­se Kür ist der Bade­ort Cas­cais bei Lis­sa­bon.

 

Algarve-News: Lissabon begrüßt Zalando und mehr Kreuzfahrer

 

Der deut­sche Mode-Online­händ­ler Zalan­do eröff­net Anfang nächs­ten Jah­res ein Tech­no­lo­gie­zen­trum in Lis­sa­bon. Die Haupt­stadt Por­tu­gals bie­te für den neu­en „Tech Hub“ ein opti­ma­les Umfeld, sag­te ein Fir­men­spre­cher. Das Unter­neh­men sucht nun Ent­wick­ler, Web-Desi­gner und Pro­dukt­ma­na­ger. In einem ers­ten Schritt sol­len 50 neue Stel­len in Lis­sa­bon geschaf­fen wer­den. Vor weni­gen Tagen konn­te in Por­tu­gals Haupt­stadt nach zwei Jah­ren Bau­zeit bereits ein neu­es Ter­mi­nal für Kreuz­fahrt­schif­fe in Betrieb genom­men wer­den. An dem fast 1,5 Kilo­me­ter lan­gen Kai kön­nen Schif­fe mit einem Tief­gang bis zu zwölf Metern abge­fer­tigt wer­den. 2017 erwar­te­te Lis­sa­bon 334 Kreuz­fah­rer mit ins­ge­samt 523.000 Pas­sa­gie­ren. Zum Ver­gleich: In Port­i­mao sind es gut 60 Kreuz­fahrt­schif­fe. Über Plä­ne zur Erwei­te­rung der Kapa­zi­tä­ten im Algar­ve-Hafen berich­te­ten wir hier.

 

Algarve-News: Uni bekommt neuen Rektor

 

Algarve-News Neuer Rektor der Universität der Algarve in Faro ist Paulo Aguas
Pau­lo Agu­as. Foto: UAlg

Am 13. Dezem­ber, dem 38. Geburts­tag der Algar­ve-Uni­ver­si­tät, wird deren neu­er Rek­tor Pau­lo Águ­as in sein Amt ein­ge­führt wer­den. Der Wis­sen­schaft­ler hat­te das Votum im Wahl­gre­mi­um mit 16 zu 14 Stim­men knapp gewon­nen.

Er ver­fügt über Erfah­rung im Bereich Tou­ris­mus­wirt­schaft. Águ­as hat­te jüngst die Stu­die zum Pro­fil der Algar­ve-Urlau­ber mit­ver­ant­wor­tet (wir berich­te­ten).

Im Bereich Lebens­wis­sen­schaf­ten und bei den vor­kli­ni­schen und kli­ni­schen Gesund­heits­dis­zi­pli­nen ist die UAlg jetzt auch im renom­mier­ten inter­na­tio­na­len Uni­ver­si­täts­ran­king Times Hig­her Edu­ca­ti­on auf­ge­führt – im Bereich der Plät­ze 400 bis 500.

Algarve-News: Aus dem Polizeibericht

 

  • Poli­zis­ten haben in einem Frei­zeit­ha­fen der Algar­ve ein Schnell­boot beschlag­nahmt, das von einem inter­na­tio­na­len Dro­gen­händ­ler­ring benutzt wor­den sein soll. Nähe­res ist nicht bekannt. Nach den Anga­ben ist das süd­spa­ni­sche Huel­va Sitz der kri­mi­nel­len Orga­ni­sa­ti­on. Sie soll mit dem Boot Dro­gen zwi­schen Marok­ko, Por­tu­gal und Spa­ni­en trans­por­tiert haben. Zehn Mit­glie­der der Ver­ei­ni­gung waren ver­gan­ge­nen Woche in Spa­ni­en fest­ge­nom­men wor­den.
  • In Lou­lé hat die Poli­zei einen 32-jäh­ri­gen Mann unter dem Ver­dacht ver­haf­tet, für eine Serie von Rau­ben in Läden und Ein­rich­tun­gen ver­ant­wort­lich zu sein. Bei einer Haus­durch­su­chung bei ihm wur­den Schu­he, Base­ball-Kap­pen, Lap­tops und Werk­zeu­ge sicher­ge­stellt. Ein 42-Jäh­ri­ger, der eini­ge die­ser Gegen­stän­de in Emp­fang genom­men haben soll, wur­de eben­falls ver­haf­tet.
  • In Arma­ção de Pêra ermit­telt die Kri­mi­nal­po­li­zei die Ursa­che für den Tod eines nor­we­gi­schen Tou­ris­ten. Der Leich­nam des Man­nes in den sieb­zi­ger Jah­ren war in der Mor­gen­frü­he in einer Woh­nung von einem Freund auf­ge­fun­den wor­den. Es hat­te Blut­spu­ren in umlie­gen­den Stra­ßen und am Ein­gang des Wohn­ge­bäu­des gege­ben. Schon zuvor war der Mann alko­ho­li­siert einer Poli­zei­strei­fe auf­ge­fal­len. Die Beam­ten schlie­ßen einen kri­mi­nel­len Hin­ter­grund nicht aus.

Redaktioneller Hinweis zu den Algarve News:

Woche für Woche stel­len unse­re Algar­­ve-Exper­­ten für deutsch­spra­chi­ge Lese­rin­nen und Leser in unse­rem Rück­blick „Algar­ve News“ Kurz­nach­rich­ten zusam­men. Nach unse­rer sub­jek­ti­ven Ansicht sind die­se für Urlau­ber und Resi­den­ten beson­ders inter­es­sant und rele­vant. Damit wol­len wir einen schnel­len und prä­gnan­ten Gesamt­über­blick ermög­li­chen. Wenn Sie eine Über­sicht der Algar­ve News aus den ver­gan­ge­nen Wochen suchen, kön­nen Sie auf unse­re Kate­go­rie Wochen­rück­blick zurück­grei­fen.

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *