IKEA führt Möbel für Haustiere ein

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

An Por­tu­gals Algar­ve und in vier wei­te­ren Län­dern bie­tet der schwe­di­sche Ein­rich­tungs­kon­zern IKEA jetzt erst­mals alles für die Katz' und den Hund an. Zu dem neu­en Sor­ti­ment für Haus­tie­re gehört unter ande­rem ein eige­nes Schlaf­sofa für Vier­bei­ner (unser Bei­trags­bild). Es kann nach Unter­neh­mens­an­ga­ben mit dem nor­mal gro­ßen Sofa von Frau­chen und Herr­chen kom­bi­niert wer­den. Fer­ner wird eine Kat­zen­toi­let­te ange­bo­ten, die pas­send für ein Regal aus dem Sor­ti­ment des welt­größ­ten Möbel­hau­ses ent­wi­ckelt ist. Neben Por­tu­gal gehö­ren auch Frank­reich, Japan, Kana­da und die USA zu den Pilot­märk­ten für die neue Kol­lek­ti­on.

 

Haustiere und ihre Besitzer bekommen bei IKEA passende Möbel und Accessoires
Alles für die Katz' und den Hund: An Por­tu­gals Algar­ve und in vier wei­te­ren Län­dern bie­tet IKEA ab Okto­ber 2017 Möbel und Acces­soires für Haus­tie­re an. Alle Fotos: Anbie­ter

 

Haustiere wie Katzen und Hunde im Focus des neuen IKEA-Angebots
Kratzt die Kat­ze hier, freut sich der Mensch.

Laut Abdel­hak Aya­di, Direk­tor des IKEA-Ein­rich­tungs­hau­ses im Algar­ve-Ort Lou­lé, soll die neue Pro­dukt­rei­he Tier­lieb­ha­bern „funk­tio­na­le Pro­duk­te mit qua­li­ta­ti­vem Design und zu erschwing­li­chen Prei­sen“ bie­ten. Weil Haus­tie­re ein Teil der Fami­lie sei­en, wol­le der Kon­zern Lösun­gen anbie­ten, die das Woh­nen sowohl für Men­schen als auch ihre treu­en Freun­de ver­bes­sert. Laut Aya­di haben tier­lie­ben­de Desi­gner und Tier­ärz­te gehol­fen, die neue Pro­dukt­rei­he mit dem Mar­ken­na­men Lur­vig (schwe­di­sches Wort für „zot­tig“) zu ent­wi­ckeln.

„In dem krea­ti­ven Pro­zess wur­de zunächst das all­täg­li­che Zusam­men­le­ben von Men­schen mit Hun­den und Kat­zen beob­ach­tet. Dann sind die Bedürf­nis­se und das Ver­hal­ten der Vier­bei­ner in den Ent­wurf von Pro­duk­ten ein­ge­flos­sen, die auch unse­ren mensch­li­chen Ansprü­chen an Stil und Form ent­spre­chen“, erläu­tert die Pro­jekt­lei­te­rin von IKEA in Schwe­den, Tier­ärz­tin Bar­ba­ra Schä­fer.

 

Haustiere sollen es wohnlich haben

 

Haustiere wie Katzen und Hunde bekommen IKEA-Produkte
Tun­nel-Blick: Neu­es Spiel­zeug für die Kat­ze.

Ihre Kol­le­gin Inma Ber­mu­dez, Desi­gne­rin der neu­en Pro­dukt­rei­he, hat selbst drei Hun­de und ver­miss­te bis­her Möbel für Haus­tie­re, die zu erschwing­li­chen Prei­sen ange­bo­ten wer­den. „Ich hof­fe, dass die neue Serie die Men­schen dazu ver­an­las­sen wird, mehr Zeit mit ihrem Haus­tier zu ver­brin­gen ", sagt Ber­mu­dez.

Die neu­en IKEA-Pro­duk­te für Haus­tie­re wie Hun­de und Kat­zen wer­den außer an der por­tu­gie­si­schen Algar­ve noch in den Län­dern Japan, Frank­reich, Kana­da und den USA ein­ge­führt. Start ist Mit­te des Monats. Am 14. und 15. Okto­ber wird aus die­sem Anlass eine Mes­se für Haus­tie­re in Lou­lé statt­fin­den.

 

Katzenklo & Co: IKEA hat Herz für Haustiere und ihre Besitzer

 

"Der Kon­zern führt sei­ne Serie an Haus­tier-Pro­duk­ten sehr bedacht sein, in dem er den Ver­kauf zunächst in klei­ne­rem Maß­stab in fünf Pilot-Län­dern star­tet", erläu­tert Dio­go João von der beauf­trag­ten Kom­mu­ni­ka­ti­ons­agen­tur Atre­via in Lis­sa­bon. Por­tu­gal habe vor zwei Jah­ren, als mit der Ent­wick­lung der Kol­lek­ti­on begon­nen wor­den sei, Inter­es­se gezeigt, zu den ers­ten Absatz­märk­ten zu gehö­ren – genau­so wie Japan, Frank­reich, Kana­da und die USA. "Die Ver­kaufs­re­gio­nen kön­nen selbst ent­schei­den, wo das Sor­ti­ment plat­ziert wird", ergänzt er. Des­halb sei das Ein­rich­tungs­haus in Lou­lé an der Algar­ve das ers­te und zunächst ein­zi­ge in Por­tu­gal, wo der Möbel­kon­zern die Haus­tier-Pro­dukt­se­rie in den Markt ein­füh­re.

 

Haustiere wie Hund und Katze bekommen bei IKEA eigene Wohnmöbel und Accessoires
Auf den Hund gekom­men: Herr­chens zot­ti­ger Freund räkelt sich auf sei­ner eige­nen Mat­te.

 

Doch auch im por­tu­gie­si­schen Online-Shop des IKEA-Kon­zerns ist das Lur­vig-Sor­ti­ment für Lieb­ha­ber der Haus­tie­re ver­füg­bar. Es umfasst der­zeit fast 50 Pro­duk­te. Sie kos­ten zwi­schen 0,99 Euro (Napf) und knapp 56 Euro (auf­ge­stän­der­tes Kat­zen­haus). Das Kat­zen­klo und das Schlaf­sofa sind momen­tan nicht im Online-Kata­log auf­ge­führt.

Der schwe­di­sche Möbel­kon­zern ist seit dem Früh­jahr an der Algar­ve ver­tre­ten (wir berich­te­ten).

Wor­auf beim Kauf von IKEA-Pro­duk­ten geach­tet wer­den soll­te, haben wir hier dar­ge­stellt.

Hans-Joachim Allgaier

Deutscher Journalist mit Know-how in Public Relations/Marketing/Corporate Communications - Portugal-/Algarve-/Alentejo-Liebhaber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *