Restaurant A Vela in Carvoeiro: sehr sinnliche Seiten der Algarve

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Restaurante A Vela

Ver­spro­chen ist ver­spro­chen. Bei unse­rem letz­ten Besuch des Restau­rant A Vela in Car­voei­ro im Okto­ber 2015 kün­dig­te uns Anto­nia, die Besit­ze­rin des Restau­rants, an, dass in der damals bevor­ste­hen­den Win­ter­pau­se bis Febru­ar 2016 das zwei­ge­schos­si­ge Restau­rant umfang­reich reno­viert und umge­baut wer­den wür­de (Restau­rant-Tipp A Vela).

Anfang März 2016 haben wir spon­tan das A Vela und Anto­nia wie­der besucht – und das ver­schö­ner­te Restau­rant mit einem erwei­ter­ten Kon­zept vor­ge­fun­den.

 

Noch heller – und in der oberen Etage mit Flügel

 

Von außen ist das Restau­rant A Vela unver­än­dert. Aber im Innen­be­reich hat Anto­nia eini­ge sehr schö­ne Ergän­zun­gen rea­li­siert.

Restaurant Carvoeiro

Neben eini­gen Ver­än­de­run­gen im Mobi­li­ar hat sie dem A Vela neue Wand­far­ben ver­passt. Und sie hat die Flä­che des Ober­ge­schos­ses erwei­tern las­sen. Ihr Ziel dabei: zusätz­li­chen Raum für einen Flü­gel und die Auf­füh­rung von Live-Musik zu gewin­nen.

Der Effekt die­ser gestal­te­ri­schen und bau­li­chen Ver­än­de­run­gen ist ver­blüf­fend. Mit der neu­en Bema­lung gewinnt das Restau­rant A Vela einen sehr posi­tiv ver­än­der­ten Ein­druck: das A Vela wirkt groß­zü­gi­ger, und in der obe­ren Eta­ge ver­leiht der schwar­ze Flü­gel dem Raum einen opti­schen Kon­tra­punkt und eine neue Note.

 

Typisch Algarve – kulinarisch und musikalisch…

 

Das kuli­na­ri­sche Kon­zept des Restau­rant A Vela, das sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren sehr bewährt hat, bleibt im Wesent­li­chen unver­än­dert bestehen: authen­ti­sche Küche aus Por­tu­gal und der Algar­ve mit inter­na­tio­na­len Spren­keln.

Restaurante

Car­voei­ro ist ein frü­he­res Fischer­dorf, und so ist es kaum ver­wun­der­lich, dass Fisch und Mee­res­früch­te einen Schwer­punkt des Ange­bots von Anto­nia und ihrem Restau­rant A Vela aus­ma­chen – immer frisch und immer in bes­ter Qua­li­tät.

Wir hat­ten bei unse­rem Besuch als Vor­spei­se neben dem Cou­vert einen Algar­ve-typi­schen, köst­li­chen Salat von wei­ßen Boh­nen und Papri­ka – auf unse­ren Wunsch hin ohne Zwie­beln und mit nur wenig Knob­lauch. Als Haupt­gang haben wir uns für einen fan­tas­ti­schen Reis­topf mit Pfahl­mu­scheln und Gar­ne­len ent­schie­den. Dazu hat­ten wir – auf Emp­feh­lung von Anto­nia – einen exzel­lent pas­sen­den Weiß­wein aus dem Alen­te­jo und Was­ser.

Die­ser kuli­na­ri­sche Hoch­ge­nuss stell­te sich als erst­klas­sig abge­schmeckt und in den Gewür­zen per­fekt auf­ein­an­der abge­stimmt her­aus.

Portugal

Einen wei­te­ren, eben­falls sehr sinn­li­chen Ein­druck hin­ter­lie­ßen bei unse­rem Besuch zwei Musi­ker, die mit Flü­gel und Saxo­phon einen musi­ka­li­schen Rah­men setz­ten, der für weit mehr als nur Hin­ter­grund gut war.

Anto­nia erzähl­te uns, dass Sie für die Zukunft musi­ka­li­sche Abend­pro­gram­me der­zeit immer für mitt­wochs und frei­tags plant.

 

Wir haben die­se Kom­bi­na­ti­on von exzel­len­ten Spei­sen und Geträn­ken mit sehr hoch­wer­ti­ger und ange­neh­mer Live Musik als für die Algar­ve durch­aus außer­ge­wöhn­lich und wun­der­bar gelun­gen erlebt.

 

Als klei­nen Ein­druck habe ich Ihnen einen kur­zen Mit­schnitt des Duos mit­ge­bracht, die wäh­rend unse­res Besuchs gespielt haben.

Viel Ver­gnü­gen!

 

P. S. Selbst­re­dend, dass wir uns einen Mitt­woch- oder Frei­tag­abend in naher Zukunft für einen Besuch im Restau­ran­te A Vela in Car­voei­ro frei hal­ten…

 

 

Kontakt für Ihre Reservierungen

 

Restau­ran­te A Vela

Tel.: +351 969607116

Adres­se: ‑508, Rua do Bar­ran­co 54, 8400 Car­voei­ro, Por­tu­gal

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *