Jazz und Blues in Portugal

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Jazz und Blues in (und aus) Portugal – eine neue Rubrik bei Algarve für Entdecker

 

heu­te begin­nen wir mit der ange­kün­dig­ten neu­en Rubrik, die sich in locke­rer Fol­ge mit der Jazz- und Blues­sze­ne in Por­tu­gal beschäf­ti­gen wird. Dabei wol­len wir unse­ren Lesern sowohl por­tu­gie­si­sche Musi­ker / Bands aus die­sem Gen­re vor­stel­len, als auch Loca­ti­ons bzw. Events in Por­tu­gal wo es Jazz- und Blues­mu­sik live zu hören und zu sehen gibt.  

 

Zum zweiten Mal: Festival Internacional de Blues de Faro

 

Bluesfestival Faro Mai 2015

nach dem Erfolg in 2014 fin­det am nächs­ten Wochen­en­de (22./23. Mai) wie­der das Inter­na­tio­na­le Blues­fes­ti­val in der Haupt­stadt der Algar­ve statt. Lieb­ha­ber des Blues kön­nen sich auf vier Bands freu­en, die alle­samt im, in der Innen­stadt gele­ge­nen, Tea­tro Lethes auf­tre­ten wer­den. Der Ein­tritt für zwei Tage liegt bei 20 EUR, ein Ein­zel­tag kos­tet 12 EUR .

Am Fr., 22.5. um 21:30 beginnt das Fes­ti­val mit der spa­ni­schen Grup­pe Ito Soto and the Blues Min­st­rels, die sich, soweit wir infor­miert sind, dem Blues in der akkus­ti­schen Vari­an­te ver­schrie­ben hat.

Danach folgt ein Auf­tritt  der por­tu­gie­si­schen Blues Rock Band The Fried Fanekas, wel­che kürz­lich ihr neu­es Album auf den Markt brach­te. Hier ein Appe­tit­hap­pen:

Am Sa., 23.5.  um 21:30 wird die Jean Paul Rena Blues Band  aus den Nie­der­lan­den zu sehen sein. Eine ech­te Live-Band, wie der fol­gen­de Clip zeigt:

Den krö­nen­den Abschluss bil­det die Grup­pe Q and the Moon­stones. Die­se Band um Frontrau Vicky Luna und dem Gitar­ris­ten Qui­que Bonal kommt wie­der­um aus Spa­ni­en (Sevil­la) und darf sicher­lich als High­light des zwei­tä­gi­gen Fes­ti­vals gel­ten. Sie spie­len nicht den rei­nen Blues, son­dern neh­men Anlei­hen bei Jazz und Rock 'n Roll und dies äußerst gekonnt. Bit­te genie­ßen Sie:

Für Inter­es­sier­te nach­fol­gend ein Link zum Online-Ticket­ver­kauf:

https://ambifaro.bilheteiraonline.pt/Comprar/Bilhetes/27307-faro_blues-ambifaro_e_m/Sessoes

Infor­ma­tio­nen über Tele­fon / Email:

Tel.: #351 289897250,

Email: ambifaro@mail.telepac.pt

 

Jazz-Café "Cantaloupe" in Olhão

 

Den Tipp zu die­sem Jazz-Café geben wir unse­ren Lesern beson­ders gern. Es lohnt sich, wäh­rend eines Algar­ve-Auf­ent­halts in die­ser reiz­vol­len Loca­ti­on mal ein­zu­keh­ren.

03_cantaloupe-3a

01_cantaloupe-1a
 Das "Can­talou­pe" ist das wahr­schein­lich medi­ter­ans­te aller Jazz-Cafés an der Algar­ve.
Direkt im Sei­ten­flü­gel einer der gro­ßen Markt­hal­len von Olhão zum Atlan­tik hin gele­gen, scheint das "Can­talou­pe" alle ent­spann­ten Eigen­schaf­ten der Blue Note-Musi­ker in sich zu ver­ei­ni­gen. Mit sei­ner lie­be­vol­len Innen­ge­stal­tung, dem son­ni­gen Vor­platz – ter­ras­sen­ar­tig – und immer guter Jazz-Musik ist das "Can­talou­pe" auch eine sehr gelun­ge­ne Ova­ti­on an das gleich­na­mi­ge Musik­stück (Can­talou­pe Island) des gro­ßen Jazz­mu­si­kers Her­bie Han­cock.
linie

Can­talou­pe Island fea­turing Her­bie Han­cock / Blue Note Con­cert Live – HD

linie

linie

Und so kommen Sie zum "Cantaloupe" in Olhão:

 linie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *