85 Strände 2015 an der Algarve mit Blauer Flagge ausgezeichnet

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Die Blaue Flagge: ein klares Zeichen für hohe Qualität und Sicherheit der Badezonen

 

Algarve
Copy­right: OLIMAR

Wie der Rei­se­ver­an­stal­ter OLIMAR jüngst mel­de­te, wur­den in die­sem Früh­jahr an der Algar­ve ins­ge­samt 85 Strän­de mit einer Blau­en Flag­ge aus­ge­zeich­net. Damit erhal­ten drei Strän­de mehr als im Vor­jahr die­se Aus­zeich­nung. Das inter­na­tio­na­le Umwelt­sie­gel steht für die hohe Qua­li­tät und Sicher­heit der Bade­zo­nen. Ins­ge­samt 299 Strän­de in Por­tu­gal tra­gen die Blaue Flag­ge. Die Algar­ve, als prä­de­sti­nier­tes Bade­ur­laubs­ziel, hält antei­lig die meis­ten der aus­ge­zeich­ne­ten Strän­de im Land.

In die­sem Jahr führt die Regi­on um Alb­ufei­ra mit 24 aus­ge­zeich­ne­ten Strän­den, gefolgt von Vila do Bis­po an der West­algar­ve, die elf Strän­de mit Blau­er Flag­ge zählt. Das Sie­gel wird von der euro­päi­schen Umwelt­or­ga­ni­sa­tio­nen ABAE (Asso­cia­ção Band­ei­ra Azul da Euro­pa) zusam­men mit der inter­na­tio­na­len FEE (Foun­da­ti­on for Envi­ron­men­tal Edu­ca­ti­on) ver­ge­ben.

 

"Newcomer" auf der Liste der ausgezeichneten Strände

 

Copyright: OLIMAR
Copy­right: OLIMAR

Neu hin­zu­ge­kom­men ist in die­sem Jahr der Strand Beli­che in Sag­res (Regi­on Vila do Bis­po), den man auf dem Weg zum süd­west­lichs­ten Punkt des Fest­lan­des, Cabo de São Vicen­te, pas­siert. Die Bucht, ein­ge­rahmt in eine male­ri­sche Fels­ku­lis­se, lässt sich nur zu Fuß über eini­ge Stu­fen berg­ab errei­chen. Dafür über­zeugt sie mit herr­lich kla­rem Was­ser und sau­be­ren Sand­strand. Nach einer Pau­se wie­der mit auf der Lis­te ist auch der nicht weit von Beli­che ent­fern­te Strand Tonel, der beson­ders bei Sur­fern beliebt ist. Erneut dabei sind auch die hübsch gele­ge­nen Strän­de von Fer­ra­gu­do in der Regi­on Lagoa sowie Ale­mães in Alb­ufei­ra.

Blue­Flag bie­tet eine inter­ak­ti­ve Kar­te mit allen aus­ge­zeich­ne­ten Strän­den mit Blau­er Flag­ge an der Algar­ve an.

 

Hohe Anforderungen

 

Portugal
Copy­right: OLIMAR

Bade­or­te, die sich für die Blaue Flag­ge bewer­ben, müs­sen eini­ge Auf­la­gen erfül­len: bei­spiels­wei­se gute Was­ser­qua­li­tät vor­wei­sen, Ret­tungs­kräf­te ein­set­zen und auf Sau­ber­keit der Strän­de ach­ten. Abfall­ei­mer, Toi­let­ten und Duschen gehö­ren dazu sowie Besu­cher­infor­ma­tio­nen über Strand, Was­ser und Küs­ten­schutz. Bereits seit 1987 wer­den die Strän­de an der Algar­ve mit der Blau­en Flag­ge aus­ge­zeich­net. Die Aus­zeich­nung wur­de zudem an vier Yacht­hä­fen ver­ge­ben: Alb­ufei­ra, Lagos, Por­timão und Vil­a­mou­ra. Die Häfen müs­sen zusätz­lich ver­schie­de­ne Kri­te­ri­en in der Ver­wal­tung, Infor­ma­ti­ons­pflicht und Umwelt­er­zie­hung erfül­len.

 

OLIMAR: Spezialist für Portugal-Reisen

 

Algarve
Copy­right: OLIMAR

OLIMAR, der Spe­zia­list für Por­tu­gal­rei­sen, hält an der Algar­ve die viel­sei­tigs­te Aus­wahl an Unter­künf­ten und Rei­se­mög­lich­kei­ten bereit. "Die Algar­ve ist und bleibt ein belieb­tes Ziel von Fami­li­en und Paa­ren, die hier einen mög­lichst sor­gen­frei­en Bade­ur­laub ver­brin­gen möch­ten", sagt Geschäfts­füh­rer Mar­kus Zahn. "Neben der guten Qua­li­tät der Strän­de gibt es eine Viel­zahl an Hotels, die das beson­de­re Etwas bie­ten." Bei­spiels­wei­se die exklu­siv bei OLIMAR buch­ba­re Casa Rei das Prai­as in Fer­ra­gu­do, ein pri­vat geführ­tes Haus mit zehn modern gestal­te­ten Zim­mern und Pool – eine kom­for­ta­ble Alter­na­ti­ve zum klas­si­schen Hotel­ur­laub. OLIMAR Gäs­te erhal­ten hier bei Ankunft ein VIP-Paket mit prak­ti­schen Uten­si­li­en für den Auf­ent­halt. Mehr Infos über die Algar­ve fin­den sich auf der Web­sei­te des Por­tu­gal­spe­zia­lis­ten unter www.olimar.de/Portugal/Algarve.

 

OLIMAR Rei­sen sind in vie­len Rei­se­bü­ros in Deutsch­land, Luxem­burg, Öster­reich und der Schweiz buch­bar sowie direkt unter den Tele­fon­num­mern +49 221 20 590 490 und +41 44 928 20 30 und online unter www.olimar.com.

 

Ein Gedanke zu „85 Strände 2015 an der Algarve mit Blauer Flagge ausgezeichnet

  • 15. Mai 2015 um 09:38
    Permalink

    blaue flag­gen für gute qua­li­tät. klas­se. die fotos machen lust auf ganz viel urlaub! <3
    lie­be grü­ße von mir

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *