Top 20 – Portugal Album Charts Januar 2015

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Highlights im Januar 2015

 

Die letz­ten Wochen sind geprägt vom Zwei­kampf an der Spit­ze zwi­schen Tony Car­rei­ra, dem seit Jahr­zehn­ten eta­blier­ten und in Por­tu­gal sehr popu­lä­ren Sän­ger, mit dem Album "Semp­re" und der por­tu­gie­si­schen New­co­mer­band D.A.M.A mit ihrem Erst­lings­werk "Uma ques­tão de princípio".

Bis dato konn­te der "Eros Rama­zot­ti Por­tu­gals" und Meis­ter der gefühl­vol­len Bal­la­den nun schon sie­ben Wochen lang die Nase vorn behal­ten. Seit drei Wochen sind die jun­gen Bur­schen von D.A.M.A (Fran­cis­co Perei­ra, 25 , Miguel Coim­bra, 24, e Miguel Cris­to­vin­ho, 23) ihm dicht auf den Fer­sen. 

Klei­ne Rand­no­tiz: Die gro­ßen Damen des Fado Novo (Mari­za, Ana Mou­ra, Gise­la João, Carmin­ho) tum­meln sich wohl man­gels Neu­ver­öf­fent­li­chun­gen bzw. wegen weni­ger media­ler Prä­senz eher wei­ter unten in den aktu­el­len Charts. Dafür aber mit Aus­nah­me von Gise­la João, die sich wie­der auf Platz 11 vor­abei­te­te, ein­träch­tig eng auf den Rän­gen 14, 15, 16 zusam­men.

 

D.A.M.A – eine Boygroup à portuguesa?

 

D.A.M.A - Foto: José Gageiro
D.A.M.A – Foto: José Gage­i­ro

 

Defi­ni­tiv nein – sagen die Prot­ago­nis­ten der Ent­de­ckung des Jah­res 2014 in einem Inter­view. Sie ken­nen sich z.T. von Kind­heit an, und im Gegen­satz zu übli­chen Boy­groups sei­en sie nicht  von Musik­ma­na­gern zusam­men­ge­stellt wor­den. Ihre Musik und Tex­te wür­den sie selbst schrei­ben .

Her­aus­ge­kom­men ist ein leicht­fü­ßi­ger, ange­neh­mer Pop mit vor­wie­gend akkus­ti­schen Instru­men­ten. Man darf gespannt sein auf die wei­te­re Ent­wick­lung die­ser sym­pa­thi­schen jun­gen Band.

 

 

 

Zur Ein­stim­mung hier der Song "Lui­sa" aus dem Album "Uma ques­tão de princípio"

 

D.A.M.A- Luí­sa

 

 

Tony Carreira

 

Der por­tu­gie­si­sche Sän­ger Tony Car­rei­ra (voll­stän­di­ger Name: Antó­nio Manu­el Mateus Antu­nes), wur­de am 30. Dezem­ber 1963 in Arm­a­dou­ro, einem klei­nen Ort in der Bei­ra Beixa (Mit­tel­por­tu­gal), gebo­ren. Dort wuchs er in beschei­de­nen Ver­hält­nis­sen auf bevor er nach Frank­reich emi­grier­te. Bereits als Jugend­li­cher hat­te er den fes­ten Wil­len, Sän­ger zu wer­den. In den 80er Jah­ren ver­such­te er, in Paris lebend, mit sei­ner Band "Irmãos 5" mit Auf­trit­ten in der dort gro­ßen por­tu­gie­si­schen Com­mu­ni­ty Fuß zu fas­sen. Nach einem erfolg­rei­chen Auf­tritt bei einem Song Fes­ti­val in der mit­tel­por­tu­gie­si­schen Küs­ten­stadt Figuei­ra da Foz, konn­te Car­rei­ra 1988 eine ers­te Sin­gle ver­öf­fent­li­chen.  Beharr­lich arbei­te­te er wei­ter . Aber erst seit den Mitt-Neun­zi­ger-Jah­ren, als sich Car­rei­ra mehr und mehr zum Bal­la­densän­ger ent­wi­ckel­te nahm der Erfolg rich­tig Fahrt auf.

Inzwi­schen ist der jetzt 51-jäh­ri­ge Künst­ler mit der ange­neh­men Stim­me ein Gigant in Por­tu­gal. Tony Car­rei­ra füllt seit Jah­ren mühe­los die größ­ten Are­nen und sei­ne Alben ver­kau­fen sich wie geschnit­ten Brot. Sein vor­letz­tes Album, 25 ANOS war wochen­lang die Num­mer 1 der Charts und ist nun­mehr seit 53 Wochen unter den Top 20. Ganz gleich, ob man die Main­stream Musik von Car­rei­ra mag oder nicht – Hut ab vor die­ser lebens­leis­tung.

Über­haupt ist die Fami­lie Car­rei­ra ein sehr erfolg­rei­ches Fami­li­en­un­ter­neh­men. Die Söh­ne David und Micka­el (aktu­ell auf Rang 7) sind eben­falls bekann­te Namen in Por­tu­gal, wenn auch in ande­ren Musik-Gen­res. Und Töch­ter­chen Sara durf­te bereits auf gro­ßer Büh­ne ein Lied zusam­men mit ihrem Papa zum Bes­ten geben.

 

Aus dem aktu­el­len Album "Semp­re" der Song: "Quan­do o Ven­to Mudar"

Tony Car­rei­ra – Quan­do o Ven­to Mudar (2014)

Tony Car­rei­ra: Quan­do o Ven­to Mudar

 

Der nächs­te Video­clip zeigt Tony Car­rei­ra bei einem Kon­zert zum 25jährigen Jubi­lä­um 2013 im Pavil­hao Atlân­ti­co (Lis­boa). Ganz, ganz gro­ßer Bahn­hof und die Fans (vor allem die zahl­rei­chen weib­li­chen im Publi­kum) lie­ben ihn.

Tony Car­rei­ra – Live  25 anos

TONY CARREIRA – 25 anos de car­rei­ra

Tony Car­rei­ra: Live 2013 im Pavil­hao Atlân­ti­co

 

Und hier, wie gewohnt, die aktu­el­le Charts-Tabel­le:

Tabelle Album Charts Januar 2015 (Status KW 05)

 

Charts Tabelle Januar 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *