Fantastische Zeiten für Algarve Reisen

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Algarve 2014: neue Rekorde in Sicht…

 

Algarve

Bereits das Jahr 2013 hat­te der Algar­ve mehr Besu­cher beschert, als je ein Jahr zuvor.

Jetzt, unmit­tel­bar nach dem Jahresende2014, schei­nen für das gera­de ver­gan­ge­nen Jahr neue Rekor­de für die süd­lichs­te Regi­on Por­tu­gals sehr wahr­schein­lich. Mit bis­her uner­reich­ten Zah­len an Besu­chen und Über­nach­tun­gen bestä­ti­gen Rei­sen­de aus dem In- und Aus­land die über­ra­gen­de Beliebt­heit der Algar­ve und ihrer Men­schen.

Portugal

Noch sind die offi­zi­el­len Sta­tis­ti­ken für das Jahr 2014 nicht abge­schlos­sen. Aber bereits die vor weni­gen Tagen vom natio­na­len por­tu­gie­si­schen Insti­tut für Sta­tis­tik (Insti­tu­to Nacio­nal de Estatísti­ca – INE) prä­sen­tier­ten Zah­len für Okto­ber 2014 und die kumu­la­ti­ven Ergeb­nis­se für die Mona­te Janu­ar bis Okto­ber über­stei­gen die Vor­jah­res­er­geb­nis­se bei wei­tem. Stei­ge­rungs­ra­ten von bis­her mehr als 10 % bei allen rele­van­ten Kenn­zah­len – Zahl der Besu­cher und Zahl der Über­nach­tun­gen – behaup­tet sich die Algar­ve im Feld der belieb­tes­ten Urlaubs­re­gio­nen Euro­pas.
Vie­le der Algar­ve- Urlau­ber sind "Wie­der­ho­lungs­tä­ter": der Zau­ber der Algar­ve und die Gast­freund­schaft der Men­schen, die im Süden Por­tu­gals leben und arbei­ten, über­zeu­gen. Aus­wer­tun­gen von Bewer­tungs- und Ver­gleichs­por­ta­len wie Tri­pad­vi­sor und Holi­day­Check zei­gen Por­tu­gal und die Algar­ve am obe­ren Ende aller Qua­li­täts­ska­len.
Ein traum­haf­ter Herbst und das wun­der­ba­re Wet­ter im Okto­ber 2014 mit den wärms­ten Tem­pe­ra­tu­ren der ver­gan­ge­nen 30 Jah­re lock­te zusätz­lich eine gro­ße Zahl von Urlaubs­rei­sen­den an die süd­li­che Atlan­tik­küs­te.

 

Die Aussichten für die Algarve 2015: sonnig und heiter!

 

Sandstrand

Die Algar­ve beginnt das Jahr 2015 in unver­gleich­lich guter Form. Selbst die sonst eher lau­en Win­ter­mo­na­te sind bei Hote­liers und Besit­zern von Feri­en­häu­sern und ‑Woh­nun­gen bes­ser gebucht als in den Vor­jah­ren. Trotz deut­lich bes­se­ren Aus­las­tun­gen von Feri­en­do­mi­zi­len im Jahr 2014 wer­den 2015 die Prei­se für Algar­ve-Urlau­be nahe­zu kon­stant blei­ben.
Trotz viel­fach nach wie vor ein­ge­schränk­ten Bud­gets haben die Ver­ant­wort­li­chen der por­tu­gie­si­schen Tou­ris­mus­in­dus­trie neue The­men auf­ge­grif­fen und aus­ge­baut. So habe ver­schie­de­ne Ver­bän­de an der Algar­ve sich ver­schie­de­ne Aktio­nen zum The­ma Natur- und Öko­tou­ris­mus vor­ge­nom­men. Auch das The­ma Bar­rie­re­frei­heit beschäf­tigt immer mehr Hote­liers und ande­re Dienst­leis­ter der Frem­den­ver­kehrs­bran­che.

Die­se Ent­wick­lun­gen und Ansät­ze kom­men den Besu­chern von Por­tu­gal zugu­te:

Algar­ve-Urlaub 2015 wird wei­ter sehr kos­ten­güns­tig blei­ben und in vie­len wei­te­ren Fel­dern neue Anrei­ze bie­ten.

Und: gera­de in den nächs­ten Wochen wird die Algar­ve mit beson­ders güns­ti­gen Ange­bo­ten zu buchen sein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *