Die Klänge des Atlantik: World Music Festival vom 22. – 24. Mai in Ferragudo an der Algarve

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Aktueller_Hinweis

Aktu­ell: Sturm­bö­en beschä­dig­ten Fest­zelt des Musik­fes­ti­vals "Sons do Atlân­ti­co"

Quel­le:

Wie das Blog "Algar­ve News" berich­tet, haben Sturm­bö­en am Strand von Fer­ra­gu­do das Ver­an­stal­tungs­zelt für

"Sons do Atlân­ti­co" beschä­digt und die Ver­an­stal­ter bewo­gen, die Ver­an­stal­tung von Fer­ra­gu­do nach Par­chal zu ver­le­gen. Der neue Ver­an­stal­tungs­ort laut "Algar­ve News": Ara­de Pavil­lon (Cen­tro de Con­gres­sos do Ara­de CCA) in Par­chal.
Das musi­ka­li­sche Pro­gramm der Ver­an­stal­tung soll von die­sen Ver­än­de­run­gen unbe­rührt blei­ben.

… und hier der eigent­li­che Bei­trag:

Sons do Atlântico – world music festival

 

Festivall-Logo

Das klei­ne Städt­chen Fer­ra­gu­do ist in die­sem Jahr erst­mals Ver­an­stal­tungs­ort des Welt­mu­sik-Fes­ti­val "Sons do Atlân­ti­co". Die drei Tage, die bis­lang in Sen­ho­ra da Rocha im Monat August statt­fan­den, wer­den 2014 erst­ma­lig an Strand Pra­ia Angrin­ha im hüb­schen Fischer­ort Fer­ra­gu­do (Con­cel­ho Lagoa)zu erle­ben sein.
Vom 22. – 24. Mai wird den Besu­chern neben einem abwechs­lungs­rei­chen inter­na­tio­na­len musi­ka­li­schen Pro­gramm auch ein Rah­men­pro­gramm mit Ver­kaufs­stän­den für Kunst­hand­werk und last not least die viel­fäl­ti­ge gas­tro­no­mi­sche Kul­tur der Regi­on gebo­ten.

Weiterführende Informationen

https://www.facebook.com/festivalsonsdoatlantico
http://eventos.cm-lagoa.pt/pt/menu/1169/festival-sons-do-atlantico-2014.aspx
http://algarveticker.blogspot.pt/2014/05/musikfestival-in-ferragudo.html#!/2014/05/musikfestival-in-ferragudo.html

Kartenverkauf

Con­ven­to S. José , Tel: +351 282 380 434
Auditó­r­io Muni­ci­pal, Tele: +351 282 380 452

Ticket-Line

Local do espec­tá­cu­lo. M/12
8 € – Tages­kar­te
20 € – Drei-Tage-Pass

1. Tag – 22.5.2014

Ricar­do Ribei­ro (Port. Fado Sän­ger)

Diabo na Cruz

Schla­ger Rockkband aus Por­tu­gal

Diabo na Cruz – Dona Lige­irin­ha (video ofi­ci­al)

 

2. Tag – 23.05.2014

Souls of Fire

Souls Of Fire sind eine Reg­gae-Band aus der por­tu­gie­si­schen Stadt Por­to.

Souls Of Fire – Souls Of Rasta­man

 

Cham­bao

Cham­bao ist eine Fla­men­co-Elec­tro­nic-Band aus Mála­ga (Anda­lu­si­en, Spa­ni­en), bekannt für ihren Fla­men­co-Chill-Sound, der Fla­men­co-Ele­men­te mit elek­tro­ni­scher Musik ver­eint.

Cham­bao – Puro Cham­bao live

3. Tag – 24.05.2014

 

Vicen­te Ami­go

Vicen­te Ami­go (* 1967 in Sevil­la, Spa­ni­en), einer der aktu­ell bedeu­tends­ten spa­ni­schen Fla­men­co-Gitar­ris­ten. Vicen­te Ami­go pflegt einen sehr eige­nen Stil, der klas­si­schen Fla­men­co und moder­ne Ele­men­te auf har­mo­ni­sche Wei­se ver­bin­det.

Vicen­te Ami­go Tea­tro Romea Mur­cia 2014

Kum­pa­nia Alga­zar­ra

Eine por­tu­gie­si­sche Folk­mu­sik-Band der rasan­ten Art mit Ein­flüs­sen von Ska und bal­ka­nisch gepräg­ter Sin­ti- und Roma Musik.
Fer­ra­gu­do liegt in unmit­tel­ba­rer Nähe der Stadt Por­timão.

Kum­pa­nia Alga­zar­ra – Mare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *