An die Algarve fliegen – TAP Portugal setzt Standards in der Tradition der großen portugiesischen Navigatoren

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Faro-Flughafen

 

Editorial

 

Für vie­le Rei­sen­de beginnt das Erleb­nis bereits bei der Pla­nung und Vor­be­rei­tung ihres Besuchs im Gast­land. Für die meis­ten Men­schen gehört aber spä­tes­tens die Flug­rei­se zu ihrem Ziel zu den Erleb­nis­sen ihrer Rei­se.
Wir wer­den Ihnen in "Algar­ve für Ent­de­cker" eini­ge der Luft­ver­kehrs­ge­sell­schaf­ten vor­stel­len, die regel­mä­ßi­ge Flü­ge an die Algar­ve anbie­ten – und mit denen Sie mehr oder weni­ger gute Erfah­run­gen sam­meln kön­nen.
Begin­nen wer­den wir unse­re Dar­stel­lung mit der Air­line, die als bes­te Gesell­schaft unse­rer Betrach­tun­gen abge­schnit­ten hat: TAP Por­tu­gal.

Als Basis unse­rer Bewer­tun­gen nut­zen wir vor allem Daten, die das bri­ti­sche Unter­neh­men Skyt­rax im Rah­men umfang­rei­cher Pas­sa­gier­be­fra­gun­gen zur Ermitt­lung der all­jähr­li­chen "World Air­line Awards" erhe­ben. Die sehr brei­te Basis von Skyt­rax haben wir für "Algar­ve für Ent­de­cker" auf die Ange­bo­te der zwi­schen der Schweiz, Öster­reich und Deutsch­land und Por­tu­gal ver­keh­ren­den Air­lines zuge­schnit­ten.
Die Kri­te­ri­en, die wir für die Bewer­tun­gen her­an­ge­zo­gen haben, beschrän­ken sich nicht nur auf die Flü­gel selbst, son­dern wir haben auch das flan­kie­ren­de Ser­vice- und Leis­tungs­an­ge­bot der Luft­ver­kehrs­ge­sell­schaf­ten unter die Lupe genom­men.

Als ich TAP Por­tu­gal vor mehr als 30 Jah­ren ken­nen lern­te – damals noch TAP Air Por­tu­gal -, pfleg­te die 1945 gegrün­de­te Gesell­schaft beson­de­re Gäs­te in ihrer "Navi­ga­tor Class". Die­se Zeit ist vor­bei, der Wett­be­werb im Luft­ver­kehr hat vie­le Gesell­schaf­ten zu einer Fokus­sie­rung güns­ti­ge­rer Ange­bo­te und Leis­tun­gen gezwun­gen – so auch TAP Por­tu­gal.
Geblie­ben sind sehr hohe Stan­dards an Bord, ein hohes Maß an Kom­pe­tenz und unver­gleich­li­che, natür­li­che Gast­freund­schaft und Hilfs­be­reit­schaft der Mit­ar­bei­ter. Eine Kom­bi­na­ti­on, die Ihren Urlaub mit Ent­span­nung und Erho­lung bereits an Bord begin­nen lässt.

Ich wün­sche Ihnen in der Tra­di­ti­on der Flie­ger
many hap­py lan­dings!

Herz­lich

Ihr

akg

Alex­an­der Kroll

IP_A210_FAO

 

Ein Gedanke zu „An die Algarve fliegen – TAP Portugal setzt Standards in der Tradition der großen portugiesischen Navigatoren

  • 18. April 2014 um 10:05
    Permalink

    Wie­der mal bie­tet ALGARVE FÜR ENTDECKER einen super Ser­vice für Por­tu­gal/-Algar­ve Rei­sen­de und Inter­es­sier­te. Ein­zig­ar­tig.

    Wolf­gang

    Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *