Algarve Reisen – so günstig wie selten

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Nach der Sai­son ist vor der Sai­son. Bereits weni­ge Wochen nach Ende der Som­mer­sai­son schnü­ren die Ver­ant­wort­li­chen der Rei­se­bran­che über­ra­schend güns­ti­ge Pake­te für Urlaub an der Algar­ve. Unmit­tel­bar vor den Advents­ta­gen und den Weih­nachts­ein­käu­fen schei­nen sich die Mar­ke­ting­ab­tei­lun­gen der por­tu­gie­si­schen Tou­ris­mus­in­dus­trie gute Chan­cen beim Ver­kauf von Rei­se- und Hotel­leis­tun­gen aus­zu­rech­nen. Beson­ders für den Win­ter und Früh­ling locken Super-Son­der­an­ge­bo­te Urlau­ber aus Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz an die Algar­ve.

Das Jahr 2013 war laut der por­tu­gie­si­schen Tou­ris­mus­ver­bän­de äußerst erfolg­reich. Die Aus­las­tung der Hotels an der Algar­ve stieg in bis­her unge­ahn­te Höhen, und auch die Gas­tro­no­mie im Süden Por­tu­gals prä­sen­tiert gute Zah­len. Aber trotz sehr mil­der und ange­neh­mer Wet­ter­be­din­gun­gen auch im Herbst, Win­ter und Früh­ling ist der Tou­ris­mus an der Algar­ve noch im Wesent­li­chen auf die Som­mer­mo­na­te kon­zen­triert. So rin­gen beson­ders Hote­liers und Restau­rant­be­sit­zer um Gäs­te in den Mona­ten Novem­ber bis Mai. Lei­der erhal­ten sie dabei wenig Unter­stüt­zung von den vie­len Ver­bän­den, deren Offi­zi­el­le sich ger­ne auf Tou­ris­mus­ver­an­stal­tun­gen wie Mes­sen, Kon­gres­sen und beson­ders auf Preis­ver­lei­hun­gen tum­meln. So ließ Desi­dé­rio Sil­va, Prä­si­dent des Algar­ve Tou­rism Board, noch Ende August bei der Ver­lei­hung der World Tra­vel Awards voll­mun­dig eine Kam­pa­gne zur Gewin­nung von Besu­chern für den bevor­ste­hen­den Win­ter ankün­di­gen. Gese­hen wur­de die­se Kam­pa­gne bis­lang lei­der nicht.

Aber die Inef­fi­zi­enz der offi­zi­el­len Ver­ant­wort­li­chen scha­det Inter­es­sen­ten und Besu­chern der Algar­ve nicht. Ganz im Gegen­teil. Die Prei­se für Rei­sen an die Algar­ve pur­zeln. Und beson­ders poten­ti­el­le Besu­cher, die ihre Rei­se­ter­mi­ne auf Zei­ten außer­halb der Schul­fe­ri­en legen kön­nen, kom­men in den Genuss von fast unglaub­li­chen Ange­bo­ten: idyl­li­sche, traum­haf­te 3‑, 4- und 5‑Sterne Hotels und Resorts zum Schnäpp­chen­preis.

Und viel­leicht lie­gen ja bald Rei­se­un­ter­la­gen für einen Besuch an der Algar­ve unter Ihrem Weih­nachts­baum?!

Wir wür­den es Ihnen wün­schen!

xmas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *