Restaurant-Tipp: O Stop in Carvoeiro – Vale de Centeanes

Mach mit: Tei­le die­sen Bei­trag mit Freun­den!

Romantisch – und ganz einfach – großartig

o_stop_nacht

Tags­über ist das "O Stop" eine Strand­bar – gele­gen an der "Pra­ia de Cen­te­anes", einem der schöns­ten Strän­de der Algar­ve, in Vale de Cen­te­anes, einer klei­nen Feri­en­haus-Sied­lung außer­halb von Car­voei­ro. Das klei­ne Haus, fast eine Hüt­te, ist von außen ganz und gar unschein­bar. Und wahr­schein­lich ist dies auch einer der Grün­de dafür, dass der Zau­ber die­ses Ortes bis­lang – Gott sei Dank – vie­len Rei­sen­den ver­bor­gen geblie­ben ist.

Abends ver­än­dert sich der Cha­rak­ter des "O Stop": Aus der Bar mit dem wun­der­ba­ren Blick über das Meer, die Fels­küs­te und den Strand wird ein ein­fa­ches, aber sehr roman­ti­sches, freund­li­ches und für Por­tu­gal typi­sches Restau­rant.

Die Spei­sen, vor allem die Fisch­ge­rich­te, über­zeu­gen durch gro­ße Qua­li­tät, die Wei­ne sind ein­fach aber gut. Das Ser­vice­team ist sehr effi­zi­ent und immer freund­lich, und das Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis ist vor­bild­lich.

Für Men­schen, die auf sehr viel Schnick­schnack bei der Aus­stat­tung zu Guns­ten von Mee­res­rau­schen und gera­de­zu atem­be­rau­ben­den Son­nen­un­ter­gän­gen ver­zich­ten kön­nen, ist die­ser Ort nur einen Stein­wurf vom Him­mel ent­fernt!

Nachtrag:

Lei­der hat sich bei unse­rem letz­ten Besuch im Okto­ber gezeigt, dass die Päch­ter des Restau­rants die Prei­se erheb­lich erhöht haben. Dies ist zu einem Teil ver­ständ­lich und nach­voll­zieh­bar. Aller­dings geht das Preis­ni­veau jetzt deut­lich über das ver­gleich­ba­rer Restau­rants in Car­voei­ro hin­aus.

Scha­de!

o_stop-03

o_stop-06 o_stop-04 o_stop-05o_stop-02

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *